Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Von Lillyloones zu Lemony Rug!
Flucht, Integration und Rassismus

Flucht, Integration und Rassismus

Das Projekt "Vielfalt Leben in Ulm in der einen Welt" möchte Stereotypen abbauen und für Vielfalt und gegen Rassismus und Diskriminierung eintreten. Die Podcast-Reihe behandelt Themen wie Diversity, Menschenrechte, Demokratie oder Extremismus.

Heute zu Gast ist der Herzchirurg und Autor Dr. Umeswaran Arunagirinathan. Mit ihm reden wir über Flucht, Integration und Rassismus.

Initiative Verbraucherbildung

Initiative Verbraucherbildung

Wie erstellt man eine Patientenverfügung, oder wie setzt man ein Testament auf? Wir funktionieren Verträge und wie ist man wirklich sicher im Internet unterwegs? Viele dieser Themen werfen bei Jugendlichen, Erwachsenen und bei Familien viele Fragen auf. Um diese zu beantworten und um nachhaltige Strukturen aufzubauen gibt es die Initiative Verbraucherbildung. Was es genau mit dieser auf sich hat und was Verbraucherbildung überhaupt ist, das erklären euch Kooperationspartner der Initiative Andrea Bartels, Leitung und Geschäftsführung der familienbildungsstätte Ulm e.V. und Dr. Christoph Hantel, Leiter der Volkshochschule Ulm. 

Porsche Stammtisch

Porsche Stammtisch

Ein Bild von Claus Schmid

In der Plattform-Sendung berichtet der 60-jährige Schreinermeister Claus Schmid über das Automobil in der heutigen Zeit. Er will Interessierte und Clubfreunde zusammenbringen. Sein Ziel ist es die Porsche 356 Geschichte fahrbar auf der Strasse zu zeigen und somit das „Garagengold“ auf die Straße locken.
Gast: Claus Schmid
Moderation: Michael Troost

Reggae di uff

Reggae di uff

Foto: MC Bruddaal

Ein fancy Crossover und dazu auch noch die feine Mischung an einem Klassiker: MC Bruddaal und D'r Joe vom Tabula Rasa Orchestra haben sich zusammengetan und sich im Studio eingesperrt. Herausgekommen ist eine Neuauflage des Klassikers von Wolle Krimaneks Reggae di uff! Es ist heiß, die Sonne brennt, im Glas, ein kühles Getränk. Quasi wie auf Jamaika, und trotzdem hat dr Schwob was zum bruddeln. 
Wie es zum Song gekommen ist? Hört selbst! 

75 Jahre Jahre Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

75 Jahre Jahre Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Heute ist der 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. Zu diesem Thema haben wir uns mit Silvia Bopp und Leena Winkler von der Friedenswerkstatt in Mutlangen unterhalten. Sie haben uns die Geschichte von Hiroshima und Nagasaki erklärt, was es mit sogeannten ,,Mini-Nukes" auf sich hat und warum es immernoch weiterhin wichtig ist sich für Frieden einzusetzen! 

Vorurteile: Frauen und technische Berufe?

Vorurteile: Frauen und technische Berufe?

Das Projekt "Vielfalt Leben in Ulm in der einen Welt" möchte Stereotypen abbauen und für Vielfalt und gegen Rassismus und Diskriminierung eintreten. Die Podcast-Reihe behandelt Themen wie Diversity, Menschenrechte, Demokratie oder Extremismus. Heute zu Gast ist Prof. Dr. Yves Jeanrenaud von der Uni Ulm.
Es geht um Vorurteile gegenüber Frauen im Arbeitsfeld der MINT-Berufe (Naturwissenschaften und Technik). Welche Stereotype gibt es hier? Welches sind die Ursachen dahinter? Was kann dagegen getan werden und was wird bereits getan?

Aus 411 wird Unbekannte

Aus 411 wird Unbekannte

Emanuel Oswald entführt euch Mittwochs für 2 Stunden in die Welt der Indie-Mucke. Aber nicht nur Indie-Rock, auch Fans von fast schon vergessenen Künstlern fern ab der Genregrezen kommen auf ihre Kosten! Doch wie kam Emi eigentlich zu Radio free FM und wie Vogelwild war eigentlich das erste mal On Air? Spoiler: Wild! Emis Geschichte hört ihr im Podcast! 
Eines Vorweg: Danke Emi und auf die 1000! 

Alternativen in der Unterhaltung

Alternativen in der Unterhaltung

In der Sendung berichtet Kathi Wolf, wie Unterhaltung in der "Corona"-Zeit funktionieren kann. Sie gibt Beispiele für online-Moderation und stellt ihre Mitbweohner via Internet vor. Die Schauspielerin und Kabarettistin mit Akademikerhintergrund ist seit 2015 als Kabarettistin unterwegs, seit Juni 2019 mit ihrem aktuellen Programm. 2018 war sie in der Hauptrolle des mehrfach premierten Kinofilms „Landrauschen" bundesweit zu sehen. Man kennt sie außerdem als Moderatorin.
Gast: Kathi Wolf
Moderation: Michael Troost

Alternative Autokino: 25 km/h

Alternative Autokino: 25 km/h

Alternative Autokino: 25 km/h
Nach 20 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer durchwachten Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben - und zwar mit dem Mofa. Völlig betrunken brechen sie noch in derselben Nacht auf. Trotz einsetzendem Kater und der Erkenntnis, dass sich eine solche Tour mit über 40 recht unbequem gestaltet, fahren sie unermüdlich weiter. Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren, sondern den Weg zurück zueinander zu finden.

Eine Abendkasse ist eingerichtet! 

Seiten

Blog

Coming Up Soon | 15.08.2020 | Wasser (heute wild, morgen mild)

Liebhaber von Underground Dance Music! Quizfrage: Was haben Wasser und Musik gemeinsam? Es ist nicht nur unser Lebenselexil, sondern wir bestehen auch daraus. Und nach den Wochen der Dürre, wollen wir ab Mitternacht das Wasser preisen. Und zwar ausgiebig, mit allem Pi, Pa, Po. Dafür tauchen wir...

Tibet: Kultureller Genozid

Führt die chinesische Herrschaft in tibet zum kulturellen Genozid?  Bereits im Jahre 1993 sprach der Dalai lama im Bezug auf tibet von einem ,,Kulturellen Genozid''  Was bedeutet dieser Begriff? und trifft er auf die Situation in Tibet zu? Diese Fragen ging Sarah Schäfer, Kampagnenreferentin der...

Playlist HARTWURST MASSAKER vom 11.08.2020

artist title label the hu x jacoby shaddixx wolf totem better noise music marylin manson we are chaos caroline international mygrain haunted hearts reaper music / universal blues pills kiss my past goodbye nuclear blast records hubert von goisern brauner...

VU 785

Playlist v. 12.08.20 - 18-20 Uhr - Mix: EO

Zdenek Adamec

Peter Handkes neuestes Theaterstück wurde soeben in Salzburg uraufgeführt. Offenbar gewaltig überinszeniert, wenn man den Berichten glauben darf. Was aber steht eigentlich drin, worum geht es im Text? Dazu ausführlich in dieser Sendung. Lyrik von Walt Whitman, Musik von Rory Gallagher u.a.

Wissensstrahlung | 09.08.2020

In der Wissensstrahlung Nr. 351 (20/16) am 09.08.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: MusikjournalismusGast: Ulrich WiederspahnModeration: Michael Troost

Wissensstrahlung Classic | 16.08.2020

In der Wissensstrahlung Classic am 16.08.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Ein Jahr (Freiwilligendienst) in MexikoGast (12.08.2018): Daniela BeckmannModeration: Michael Troost

Elektroofen United Radio w/ AD!

In Zeiten, in denen die Tanzflächen der Clubs leer stehen, stellt das Radio eine Plattform für Austausch und Begegnung dar. In den nächsten Elektroofen Sendungen kommen daher DJs und Veranstalter aus dem Ulmer Nachtleben zu Wort. Zur heutigen Ausgabe hat die Redaktion Adrian Wegerer aka AD!, DJ...

 

Platte der Woche

Termine

  • 15. August
    17:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Am 15.08.2020 gibt es im Roxy Soundgarten einen Liederabend mit Andi und Achim (L.M.A.A). Ab 17 Uhr laufen die Turn Tables und der Eintritt ist frei! Falls das Wetter nicht mitspielen sollte, muss der Auftritt leider ausfallen. 

  • 15. August
    20:00 Uhr
    Ulm :: Wilhelmsburg

    Es ist das einzige Konzert das vom Donaufestprogramm dieses Jahr übergeblieben ist: Siti Hlapci, die slowenische Formation um Sänger »Tadiman«, ist die Speerspitze des Reggaes in der Region des ehemaligen Jugoslawiens. Eigentlich wären Sie der Schlusspunkt im diesjährigen Donaufest Programm gewesen. Jetzt eben in der Burg. Für Ulm verspricht die Formation einen ausgiebigen musikalischen Querschnitt durch die Bandgeschichte und Titel aus dem brandneuen Tadiman Solo-Album »Soldiers of LOVE«.

    FreeFM Tipp
  • 16. August
    15:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Egal ob malen, basteln oder zeichnen, im Kinderprogramm des Stadt Jugendrings kann sich jedes Kind frei kreativ ausleben. Die Veranstaltung lautet unter dem Namen ,,Ytong'', aber was bedeutet das überhaupt? Ytong ist Porenbeton, aus welchem man auch Wände baut. Daraus sollen Figuren geschliffen und gesägt werden. Das Angebot ist kostenlos, Anmeldung geht an knehr@sjr-ulm.de 

  • 17. August
    09:00 Uhr
    Petrusplatz

    Am 17. August 2020 findet auf dem Petrusplatz vor dem Edwin Scharff Museum ein vom Pädagogik Team gestalteter bunter Tag für Kinder. Für verschiedenste Materialien ist gesorgt, sodass die Kinder ganz eigene Spielideen entwickeln können. Jeder kann von 9-12 Uhr vorbeikommen, bei jedem Wetter. Der Mindestabstand wird dabei natürlich so gut wie möglich eingehalten. 

  • 18. August
    09:00 Uhr
    Petrusplatz

    Am 18. August 2020 findet auf dem Petrusplatz vor dem Edwin Scharff Museum ein vom Pädagogik Team gestalteter bunter Tag für Kinder. Für verschiedenste Materialien ist gesorgt, sodass die Kinder ganz eigene Spielideen entwickeln können. Jeder kann von 9-12 Uhr vorbeikommen, bei jedem Wetter. Der Mindestabstand wird dabei natürlich so gut wie möglich eingehalten. 

  • 21. August
    19:00 Uhr
    Kulturbiergarten Liederkranz

    Die Macher der Partyreihe ,,Popschorle'', die Popbastion Ulm wird nun beinahe 20 Jahre alt. An diesem Abend gibt es mit Gesitha düstere Elektro-Musik, Mit Everdeen Indie-Rock aus Stuttgart und mit Nordir 80er jahre Synth-Pop. Für jeden ist etwas dabei, um 19 Uhr geht es los im Kulturbiergarten Liederkranz in der Friedrichsau.

  • 22. August
    18:00 Uhr
    Kulturbiergarten Liederkranz

    Die Coverand von Pink Floyd und Deep Purple ,,Deep Floyd 7'' tritt am 22. August 2020 im Kulturbiergarten Liederkranz auf. Um 18 Uhr gehts los im Kulturbiergarten der Friedrichsau. 

  • 26. August
    18:00 Uhr
    Kulturbiergarten Liederkranz

    Am 26. August 2020 treten die Boogie Twins wieder im Liederkranz auf und mischen die Stimmung auf mit Hip Hop von gestern, heute und morgen und Ähnliches wie Funk oder Trap. Los geht es um 18 Uhr im Kulturbiergarten Liederkranz in der Friedrichsau. 

  • 28. August
    19:30 Uhr
    ESCANDALOS

    Am 28. August 2020 um 19.30 Uhr treten im Kulturbiergarten Liederkranz ,,ESCANDALOS'' auf. Sie treten mit Ska-Punk auf, lassen aber auch gerne andere Einflüsse mit einfließen. Um 19.30 Uhr geht es los im Kulturbiergarten Liederkranz in der Friedrichsau. 

  • 29. August
    17:00 Uhr
    Kulturbiergarten Liederkranz

    das Kollektiv Schillerstraße treten mit Techno und House am 29. August im Kulturbiergarten Liederkranz auf. Los gehts um 17 Uhr im Liederkranz in der Friedrichsau. 

  • 02. September
    20:00 Uhr
    Hairball Remedy

    Die drei Freiburger Musiker treten mit Kontrabass, Gitarre und Geige am 02. September im Kulturbiergarten Liederkranz auf. Hairball Remedy treten ab 20 Uhr auf. 

  • 04. September
    18:00 Uhr
    Kulturbiergarten Liederkranz

    m 04.09.2020 treten im Kulturbiergarten Liederkranz das ,,Non Vogue DJ Kollektiv'' auf. Um 18 Uhr geht es los! 

  • 04. September
    18:30 Uhr
    KCC Theater an der Blau

    Am 04. September 2020 gibt es im KCC Theater an der Blau die Vorstellung ,,Klimawandel im Wohnzimmer". Die Tickets sind inklusive Buffet, welches ab 19.30 Uhr geöffnet wird. Einlass ist bereits 18.30 Uhr. 

  • 12. September
    13:00 Uhr
    Kindermuseum Edwin Scharff

    Die Ausstellung ,,Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier" im Kindermuseum des Edwin Scharff Museums wird bis 12. September 2021 geöffnet sein, dienstags und mittwochs von 13 bis 17, donnerstags und freitags von 13 bis 18 samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr! 

  • 23. September
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Der Vortrag am 23. September von Martin Staiger, handelt von den Leistungen, die der Staat für die Familien aufbringen muss. Was es mit dem Kindergeld auf sich hat und was man tun kann, wenn das Geld nicht mehr reicht, wenn die Kinder größer sind, wird besprochen. Die Veranstaltung geht von 19 Uhr bis 20.30 Uhr und findet im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" in der Familienbildungsstätte Ulm e.V. statt.

  • 28. September
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am 28. September erklärt Sylvia Scheibenberger von der Verbraucherzentrale wie man seinen Stromanbieter sicher wechselt. Sie bespricht wie man einen geeigneten Anbieter finden kann und was man beim Abschluss eines Vertrags beachten sollte. Auch, wie man Fallen vermeidet und nach dem Abschluss des neuen Vertrags wirklich Geld spart, wird angesprochen. Um den Vortrag anhören zu können, müsst ihr einfach zur Familienbildungsstätte Ulm e.V. kommen. Der Vortrag geht von 19 Uhr bis 20.30 Uhr.

  • 29. September
    19:45 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Der Vortrag über Familienbudget richtet sich vor allem an Eltern. Oliver Skrabl erklärt Methoden und gibt Tipps, wie man seine Ausgaben immer gut im Blick haben kann. Auch, wie man gute finanzielle Polster schaffen kann, wird besprochen. Die Veranstaltung findet am 29. September von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr in der Familienbildungsstätte Ulm e.V. statt. 

  • 30. September
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Der Vortrag über das Thema "Wo bleibt eigentlich mein Geld?", findet am 30. September von 19 Uhr bis 20.30 Uhr statt. Es geht darum, wieso es so wichtig ist ein Haushaltsbuch mit allen Einnahmen und Ausgaben zu führen und was man tun kann, wenn das immer mehr Ungereimtheiten enthält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt.

  • 01. Oktober
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am 01. Oktober 2020 gibt es eine Einführung in das Mietrecht mit Hilfe eines Mietvertragsexemplars. Der eigene Mietvertrag darf auch gerne mitgebracht werden. Fragen dürfen gestellt werden und somit wird der Einstieg in ein Mietverhältnis und auch die Beendigung beleuchtet. Um 19 Uhr gehts los, bis 20.30 Uhr in der Familien-Bildungsstätte Ulm e.V. Referentin für diese Veranstaltung ist Dana Bittner, Rechtsberatrin des Mitvereins Ulm/Neu-Ulm.

  • 07. Oktober
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Was soll man tun, wenn man Schulden hat? Wie kann man die gleichzeitig abbezahlen und trotzdem seinen Lebensunterhalt sichern? Diese und viele weitere Fragen, werden in der Veranstaltung mit dem Thema "Der Weg aus den Schulden", besprochen. Der Vortrag findet am 07. Oktober von 19 Uhr bis 20.30 Uhr statt. Ort der Veranstaltung ist die Familienbildungsstätte Ulm e.V., die den Vortrag im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" macht.

  • 08. Oktober
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Beim 2. Teil der Veranstaltung mit Referentin Dana Bittner, Rechtsanwältin und Rechtsberaterin des Mitvereins Ulm/Neu-Ulm geht es um die Prüfung von Nebenkostenabrechnungen. Dafür kann die Eigene gerne mitgebracht werden, um Fragen zu stellen. Es wird besprochen welche Möglichkeiten es gibt die Miete zu erhöhren und wie man die Mieterhöhungserklärung prüfen kann. 

    Diese Veranstaltung findet am 08.Oktober 2020 um 19 Uhr bis 20.30 Uhr statt in der Familienbildungsstätte e.V. Sie ist Teil der ,,Initiative Verbraucherbildung'' 

  • 09. Oktober
    18:30 Uhr
    Edwin Scharff Museum

    Das Edwin Scharff Museum präsentiert ab 9.Oktober 2020 bis 17. Januar 2021 die Ausstellung ,,Where Children Sleep", mit Fotografien von James Mollison. 

    Die Ausstellung zeigt in 35 großformatigen Fotografien Schlafplätze von Kindern aus der ganzen Welt. Mädels und Jungs aus den USA, Mexiko, Brasielien, England, Italien, Israel, Kenia, Senegal, Lesotho, Nepal, Indien oder auch China präsentieren uns in den Bildern  ihre Schlafplätze. Jede Forogtafie enthält einen kleinen Text, der die Situation der Kinder noch verdeutlicht. 

    Die Ausstellung wird am 09.Oktober 2020 eröffnet, dienstags und mittwochs von 13 bis 17, donnerstags und freitags von 13 bis 18 samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr kann man sie besuchen im Ediwn Scharff Museum. 

  • 14. Oktober
    18:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am Mittwoch, den 14. Oktober findet im Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' ein Online-Kurs zum Thema Sicherheit im Internet statt. referent Oliver Buttler von der verbraucherzentrale BAden-Württemberg konzentriert sich dabei vor allem auf Abzocke, unter anderem beim Onlinekauf, fake Shops, Abofallen, Erpressung und Social Media. Von 18 bis 19.30 Uhr, zugelassen werden 5-7 Teilnehmer/innen. 

  • 21. Oktober
    18:00 Uhr

    Im 2. Teil des Online Kurs ,,Sicher im Interent'' im Rahmen der Initiative Verbraucherbildung geht es vor allem um Jugendliche im Netz. Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Würrtemberg konzentriert sich dabei vor allem auf Taschengeld und digitale Käufe, Streaming Abmahnungen und Cybermobbing. Um 18 Uhr geht es los, bis 19.30 Uhr am 21.Oktober 2020.

  • 21. Oktober
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr findet am 21. Oktober eine Veranstaltung mit dem Thema "Altersvorsorge bei Niedrigzinsen" statt. Es geht darum, wie man auch bei niedrigen Zinsen seine Altersvorsorge sichern kann und welche Finanzprodukte dafür geeignet sind. Auch wie man sein Geld aktuell sicher anlegt und ob man ausländischen Banken vertrauen sollte, wird besprochen. Die Veranstaltung könnt ihr bequem von zu Hause verfolgen, da es ein Online-Kurs ist. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt.

  • 26. Oktober
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Von 19 Uhr bis 20.30 Uhr erklärt Sylvia Scheibenberger am 26. Oktober, wie man Ärger mit Handwerkern umgehen kann. Dabei werden Themen wie Kostenüberschreitung oder mangelhaft ausgeführte Arbeit angesprochen. Was zu tun ist, wenn man an einen unseriösen Anbieter gerät und wie man Ärger und unnötige Ausgaben vermeiden kann, wird auch erklärt. Wenn euch das Thema interessiert, kommt einfach zur Familienbildungsstätte Ulm e.V.

  • 04. November
    18:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am 04. November 2020 gibt es Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' einen Online Kurs zum Thema ,,Mobile Payment''. Referent dafür ist Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und er konzentriert sich auf verschiedene Bezahlmodelle, Kreditkarten, Mobile Payment, digitiale Bezahlungen und auch digitale Währungen. Um 18 Uhr geht dieser los, bis 19.30 Uhr. 

  • 12. November
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am Donnerstag, den 12. November findet in der Familienbildungsstätte Ulm e.V. eine Veranstaltung statt, die erklären soll welche Rechten und Pflichten gelten bei einer Eigenbedarfskündigng. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' statt, vom 19 Uhr bis 20.30 uhr mit Dana Bittner, Rechtsanwältin und Rechtsberaterin des Mietvereins Ulm/Neu-Ulm. 

  • 18. November
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Indexfonds oder auch ETFs genannt, werden oft empfohlen. Wie diese funktionieren und worauf man beim Anlegen dieser achten sollte, erfahrt ihr bei dem Online-Kurs der Familienbildungsstätte Ulm e.V. Dieser findet am 18. November von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt. Der Kurs wird von Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale geleitet. Eigene Fragen dürfen gerne mitgebracht werden.

  • 13. Januar
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Wenn man eine neue Immobilie kaufen will, nimmt man meistens eine Kredit auf. Doch wie viel man sich überhaupt leisten kann und welche Finanzierungsform zu einem passt, muss man erst rausfinden. Auch wo Fallen und Gefahren dabei sind, beantwortet Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale bei der Veranstaltung der Familiebildungsstätte Ulm e.V. Diese findet am 13. Januar 2021 im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" als Online-Kurs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Eigene Fragen sind gerne gesehen.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87