Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

RéMarks BeatBrunch

Podcast (RSS)

Die Sonntagmorgentliche Sendung im 14tägigen Rhythmus mit chilligen Soundtrack zum Sonntags Brunch, fürs Sofabouncen oder einfach als Frühstück ans Bett zum liegenbleiben, liefert.

Versorgt wird der geneigte Hörer mit entspannten Beats, groovigem Soul und lässigem Pop.  

Eine Mischung aus neu entdecktem und gerne wieder gehörtem als Streifzug durch vergangene Jahrzehnte, sowie Klassiker in reinform, gerimixed oder gecovert stehen auf dem Speiseplan.

Sendungsblog

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_40

Artist Titel
Ben Westbeech So Good Today
Lenny Kravitz Don’t go and put a bullet in your head
Alice Boman Night and Day
Mattiel Other Plans
Mick Harvey Feat. Anita Lane Bonnie & Clyde
Long Tall Jefferson Young Love
Saigon Soul Revival Feat. Blacka Hào Hoa (Cheezebout Remix)
Kenneth Bager Feat. Julee Cruise Fragment Seven …. Les Fleurs
Lotte Noise
Frank Sinatra Bad Boy Lee Roy Brown
Mac Abbé et le Zombi Orchestra Les Mots Dégueux

Kepas Butik:

Pancetovic Daniela Za nas počinuva život

The Young Rescals Groovin
Neil Diamond I’m a Believer
Panda Bear & Sonic Boom Edge of the Edge
Frederico Aubele Postales
Astrud Gilberto Nao Bate O Corocao
Kelvin Jones Storytime

Birgit Denks Woidscheiben:

Rüdiger Deine Augen

Nancy Sinatra Bang Bang (My Baby Shot Me Down)
Jack Penate Have I Been A fool?
Soviet Suprem French Romance
Fettes Brot Automatikpistole
A Tribe Called Quest Bonita Appelbum (Rhythm Scholar Remix)
Ween Buenas Tardes Amigo
Warhaus Open Window
Balthazar Linger On (Roosevelt remix)
Fredda Barry White
Sonny J Cabaret Short Circuit
Nina Simone The Look Of Love
Bahama Soul Club Something Unique
Shannon Shaw Goodbye Summer

So good today ...

Good Morning

Einen ausgesprochen guten Tag und allerherzlichst willkommen zu 120 Minuten appetitanregender Unterhaltungsmusik, die wir zusammen am Sonntagvormittag verköstigen dürfen.
Mit dabei ist ein ausgebufftes Gangsterpärchen, Old blue eye stellt uns einen bösen Buben vor, flegelhafte Bengels Grooven uns ein, wir schauen mal welchen look die liebe hat und ich hab eines der bekanntesten Lieder aus der Zeit vor 1975 in Südvietnam ausgegraben. Klingt exotisch und ist es auch.
Nicht ganz so exotisch, aber dafür sehr rhythmisch, ist Kepas Butik. Dort hört ihr heute Bossa aus Makedonien und Birgit Denk schaut uns tief in deine Augen.
So viel also zum reich gedeckt Tisch. Willkommen zum Beat Brunch ab 10 Uhr.

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_39

Artist Titel
4Hero Morning Child
Ural Thomas & The Pain Heaven
Spice Never Let You Down Again
Taylor Swift no body, no crime
Groove Armada At the river
Saint Privat Poisson Rouge
Astrud Gilberto Nao Bate O Corocao
Manfred Krug Sie
Taggy Matcher & Dirdy Nixon Lonely Boy
Famara Acceptez-moi

Birgit Denks Woidscheiben

Maria Bill Kaktus

Hot Chip Colours
Benny Sings Break Away
Jovanotti Non M’Annoio
Elvis Presley Surrender
Telquist Mojo
Derya Yildrim & Grup Simsek BAL
Sheryl Crow D’yer Mak’er
Everlast What It’s Like
Johnny Cash Folsom Prison Blues
She & Him Wouldn’t It Be Nice
The High Keyes Que Sera, Sera
Barbara Carlotti Mademoiselle Opossum

Kepas Butik:

Bebi Dol Mustafa

Clueso Tanz aus der Reihe
Linnzi Zarorski Better of dead
Nathan Johnston & Angles of Libra Angel Of Libra
Jerry Paper Shaking Ass
Danger Mouse & Daniele Luppi Feat. Norah Jones Season’s Trees
Tony Hatch Finito
Weeland & The Urban Soul Collective In the end

Morning Child ...

Willkommen zum leckeren BeatBrunch heißt euch am Sonntag ab 10 Uhr wieder RéMark. Die Teller stehen bereit und es muss nur noch aufgetan werden. Zur Auswahl steht der Himmel, ein Tag am Fluss, mit am Tisch sitzt ein einsamer Junge vor einem Teller heißer farbiger Chips. Und während einer aus der Reihe tanzt, schüttelt jemand anders das Hinterteil weil es so schön groovt. Es wird also interessant. Bei Kepa in der Butik wird dieses Mal der arabische Bauchtanz geprobt und Birigt Denk teilt traurig schöne Erinnerungen an einen Kaktus mit euch.

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_38

Artist Titel
Nina Simone Angel of the Morning
Daniel Lemma Anything Can Happen
Al Green Love is a beautiful thing
Cultured Pearls Tic Toc (F + F Downbeatmix)
Courtney Pine Feat. Eska Mtungwezi + MC Mello + Blak Twang Inner State (of mind)
Kelvin Jones Alles Helal (Ndidei)

Woidscheibn:

The Slow Club You are the sun

Blow Shake The Disease
Amy Winehouse Valerie (Alternate Version)
The Last Bandoleros I don’t want to know
Sandrine Where do we go
Claptone No Eyes
Zuco 103 Cria
Gotan Project Feat. Koxmoz Mi Confesion
Amanda Lear Suspicious Minds
Elvis Presley Stranger in the crowd

Kepas Butik:

Miki Jevremovic Decak iz provincije

Goldmeister Sie ist Weg
Ken Boothe Everything I Own
I-Fire Ferien zu Haus
!!! Storm around the world
Tim Burgess Here comes the weekend
Mister Bond The World Is Not Enough
Ornella Vanoni L’appuntamento
L.A.B. Oh Honey
Roy Orbinson Only The Lonely
Wilson Simonal Perce Ao Vento
Kaleidoscópio Voce Me Apareceu
Gloria Jones Tainted Love
Alan Hawkshaw Blarney’s Stoned
Helen Reddy Hit The Road Jack

Angel of the morning ...

Es ist mal wieder BeatBrunch Zeit. Gerade noch rechtzeitig fertig geworden und aus dem Ofen gezogen stell ich euch die knackig frischen Soundhäppchen frisch auf den Tisch und es darf zugelangt werden. Im Angebot befinden sich heute Zuchtperlen, mit denen wir Tic Toc spielen, Salvador Dalis Muse singt den King, wir machen Ferien zu Hause, während mit drei Ausrufezeichen ein Sturm um die Welt zieht, die anderen wiederum nicht genug ist. Gegen Ende häng ich dann noch voll den Romantiker raus, – ja die mich kennen wissen, das auch dies eine Seite von mir ist. In Birgit Denks Woidscheiben besuchen wir den Slow Club und in Kepas Butik zeigt uns der Nature Boy seine serbokroatische Seite. Bis gleich Euer RéMark

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_37

Artist Titel
Fab Samperi Feat. Andrew Donikian When I wake up
Downers & Milk Hamsters
Taylor Swift Feat. Bon Iver exile
School of X Feat. Liss Bag of Bones
Basement Freaks Feat. Cranic King Can’t stop the Rastaman
The Rebel Brothers Malandro
Richard M. Jones African Hunch
Astrid North Since
Boulevards Problems

Woidscheibn:

Franz Morak Wo ist der Chef

Elvis Presley Guitar Man
Jerry Paper Gracie III

Kepas Butik:

Predrag Gojkovic Cune Brazil

Gladys Knight & The Pips Who Is She
Fontella Bass Rescue Me
Spoon Inside Out
Dire Straits Where do you think you’re going?
-M- Qui De Nous Deux
Alice Francis As long as you smile
Bert Kaempfert And His Orchestra L.O.V.E.
Nirvana All Apologies (MTV Unplugged Version)
The Doors Strange Days (TC Version)
Nicole Faux Naiv Imaginary Boy
Paul Bryan Like a rainy night
G Love & Special Sauce Feat. Schoolly D, Chuck Treece and Trenton Ayers Love from Philly
Delroy Wilson Better must come
Rocko Schamoni Der Mond
Frank Sinatra Fly me to the moon
The Hi-Fly Orchestra Feat. Alexander Krampe Brother Sun, Sister Moon
Deadbeats Funky for you
Plush Gun Let me kiss you (and I’ll fade away)

When I wake up in the morning ...

Am Sonntag 21.8. dürf ihr ab 10 Uhr ganz langsam die Augen öffnen. Dann wird nämlich aufgetischt, die Stereoanlage angeworfen während es verführerisch nach heißen Vinylschnitten mit frischen Soundnoten riecht.

Auf dem Tisch stehen appetitlich angerichtet sahniger Pop, ein schälchen Elektronik, grooviger Sprachgesang, delikater Soul, etwas glänzender Jazz und sonstige Fundstücke aus dem musikalischen Feinkostladen. Als da wären heute süße kleine Hamster, imaginäre Jungs und problematische Strassen auf denen man sich fragt wohin man wohl geht. In Birigit Denks Woidscheiben wird es heute trashig punkig – also gut festhalten. Kepas Butik entführt uns nach Brazilien und dann hab ich noch einen dreier Pack mit Mondsongs am Start. Euer RéMark

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_36

Artist Titel
Elvis Presley Mary in the morning
Erobique & Jaques Palminger Wann strahlst du?
Seabears Arms
Nóze Danse Avec Moi
Wiener Blond Ich muss immer etwas anziehen
Willis Jackson Swimmin‘ Home Baby (Fruit Cake)
Sault Wildfires
Turtle Bay Country Club Feat. Onejiru & Patrice Heaven
Dean Martin (Sway) Quien Sera

Kepas Butik:

Katica Djakoovska Dali ke dojde na randevu

Pink Martini Amado Mio
Hildegard Knef Im 80. Stockwerk

Birgit Denks „Wödscheibn“

Garish Den Göttern Egal

Wet Leg Chaise Longue
Renan Luce La Lettre
L.A.B Under the sun
Sting Englishman in New York
Solomon Burke A change is gonna come
Saigon Soul Revival Feat. Blacka Hào Hoa
Stefi Akos Mariguana Cha Cha Cha
Siw Malmkvist Liebeskummer lohnt sich nicht
Courtney Pine Feat. Beverley Knight Hardtimes
Julian Dash Long Moan
Gus Black Paranoid
Derya Yilidrim & Grup Simsek Haydar Haydar
Amos Lee Listen
Jacqueline Taieb Parlez Vous Francis (DJ Snatch Version)
M.W. Lion Cant take my eyes of you
Edith Piaf La Vie En Rose
Joáo Donato Bananeira
KC and the Sunshine Band Please don’t go

Nothing quite as pretty ....

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von RéMarks BeatBrunch, der inzwischen 36igsten. Der Kaffee ist aufgebrüht, die Waffeln duften lecker und die Spiegeleier sind auch gleich fertig. Fürs essen ist gesorgt und die soundhäppchen frisch zubereitet: So zum Beispiel Fruit Cake und Truthahn, ganz oben im 80. Stockwerk gibt es amerikanischen Tee für Engländer, ein asiatisches Soul Revival wird ausgerufen und ein blondes Wiener Pärchen würde am liebsten nackt durch die Straßen gehen. In Kepas Butik spielt ein One Hit Wonder aus Mazedonien seinen größten und natürlich auch einzigen Hit und bei Birgit Denks Woidscheiben ist den Göttern heute alles Egal. Für Unterhaltung ist also gesorgt – ihr müsst es euch nun einfach nur gemütlich machen.

Seiten

RéMarks BeatBrunch abonnieren

Sendezeit

Sonntags 10.00 – 12.00 Uhr Nur ungerade Wochen

Sendet seit

04. Apr. 2021

Redaktion

Rainer Markus Walter

7 Tage plus

So., 02.10. | 10.00 - 12.00 Uhr

Podcast Archiv

Für diese Sendung sind keine Podcasts vorhanden.