Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Senioren

altersarmut Ulm nein e.V.

Christiane Blessing-Win vor der Wand im Musikarchiv

Der Verein stellte sich 2021 kurz nach der Gründung in der Plattform vor. Damals erzählte die Gründerin und Vorstandsvorsitzende Christiane Blessing-Win über die ersten Ergebnisse des Vereins mit dem aussagekräftigen Namen. Er engagiert sich aktiv und praktisch, um finanziell schwachen Seniorinnen und Senioren unter die Arme zu greifen. In den neuen zentraler gelegenen Räumlichkeiten bietet sich die Gelegenheiten für mildtägige generationenübergreifende Aktivitäten.

Senioren der Wirtschaft Arbeitskreis e.V.

Michael Torka

Michael Torka, Sprecher der Region, stellt die Arbeit des gemeinnützigen Vereins vor. Sieben Damen und Herren in der Region, die in unterschiedlichen Branchen der Wirtschaft in leitenden Positionen waren, geben altruistisch der Gesellschaft etwas zurück, statt Ruhestand zu leben. Dabei arbeiten die sieben Seite an Seite mit Organisationen wie der IHK, den Hochschulen, dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit und weiteren Einrichtungen.

Eine App die alles verändert

Zwei Senioren

Mit dem Smartphone oder Tablet medizinische Befunde einsehen, Termine beim Facharzt machen, Dokumente weiterleiten oder Rezepte bestellen: Jeder Mensch der öffter einen Arzt aufsuchen muss, kann von so einer App profitieren. Gerade Senior*innen fällt es mit zunehmenden alter schwerer den Besuch beim Arzt war zu nehmen. Deswegen wegen wird in allen Bereichen geforscht gerade dieser Zielgruppe den Alltag zu erleichtern. Doch wie ermittelt man den Bedarf und kann auf die Schwierigkeiten dieser Zielgruppe eingehen?
Dazu entwickelte ein Pilotprojekt mit dem Namen „Senior IT Think Tank“. Vertreter*innen aus Unternehmen, Senior*innen-Einrichtungen und dem InnoSÜD-Team erarbeiteten an der Hochschule Neu-Ulm in diesem Projekt Konzepte für digitale Produkte und Services für Senior*innen.
Radio free FM war bei der Abschlusspräsentation des Pilotprojekts am 17. Februar 2020 in den Räumen des Generationentreffs Neu-Ulm.
Jetzt anhören>>>

Links:
InnoSÜD bei der Plattform
InnoSÜD/sittt

Bildquelle:Marisa Howenstine

Senioren abonnieren