Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Peace Sounds – Stimmen aus dem Globalen Süden: Sri Lanka

Peace Sounds – Stimmen aus dem Globalen Süden: Sri Lanka

SRI LANKA

Eine Sendung über Hintergründe und Zusammenhänge von weitgehend unbekannten Konflikten im Globalen Süden – hier beispielhaft gezeigt an Sri Lanka.

Im Mittelpunkt steht Singham, der in den 1980er Jahren vor dem Krieg in Sri Lanka nach Deutschland flüchtete. Singham berichtet, wie er nach seiner Rückkehr gemeinsam mit anderen vom Krieg Betroffenen Überlebensstrategien entwickelt und umgesetzt hat. Die Sendung zeigt, welchen Einfluss die Kolonialzeit auch heute noch auf das Land und seine Konflikte hat. Sie zeigt aber auch, wie Vergangenheitsbewältigung aussehen könnte: Wie geht man konstruktiv mit dem entstandenen Hass um?

Die Sendereihe Peace Sounds ist übernommen vom Tübinger Freien Radio „Wüste Welle“

Mehr Infos zum Thema bei: www.friedensbewegung-ulm.de - Sri Lanka/

 

25 Jahre Lokale Agenda

25 Jahre Lokale Agenda

2024 wird die lokale agenda ulm 25 Jahre alt. 25 Jahre voller Diskussionen, Projekte, Kooperationen, um Ulm und damit die Welt nachhaltiger zu machen und Menschen zu eigenem Tun zu motivieren. Um die 25 Jahre gebührend zu feiern, hat sich die Lokale Agenda sich ein paar schöne Jubiläumsveranstaltungen und -aktionen überlegt. Was sich die lokale agenda überlegt hat und wie die Arbeit hinter den Kulissen aussieht hört ihr in der Plattform.

Was ist Adultismus?

Was ist Adultismus?

Vom 06. bis zum 15. Juni ist die Ulmer Vielfaltswoche 2024! Dazu haben wir uns verschiedene Diskriminierungsformen angeschaut. Eines davon ist Adultismus. Was das Wort bedeutet, aktuelle Beispiele und alles zum Thema hört ihr hier!

LFK-Panel mit NKL-Beteiligung (Media Tasting 2024)

LFK-Panel mit NKL-Beteiligung (Media Tasting 2024)

Credit: Josh Schlaier

Im Rahmen des Media Tastings der LFK am 12. Juni im Stuttgarter Club "Im Wizemann" fand ein Panel zu dem Thema "Von Frequenz zu Feeds: 40 Jahre Privatfunk im Wandel der Zeit." statt.  Anlässlich des 40. Jubiläums des privaten Rundfunks im Jahr 2024 beleuchtet das Panel die dynamische Entwicklung des regionalen Medienmarktes im Südwesten. Mit Sabine Fratzke war nicht nur die Sprecherin der AFF (Assoziation freier Gesellschaftsfunk e.V.), sondern auch Vorständin von Radio free FM zu Gast in der Gesprächsrunde. Für die Freien Radios ist das ein großer Schritt, da zu wichtigen Vernetzungsveranstaltungen dieser Art in der Regel nur Vertreter:innen des privaten Rundfunks eingeladen werden.

Das Programm der "zeltlounge" 2024

Das Programm der "zeltlounge" 2024

Das "ulmer zelt" ist bekannt für sein großes Programm voller internationaler Top Acts und Entdeckungen. Dabei bietet das Festival auch kleineren regionalen Künstler:innen mit der "zeltlounge" eine Bühne. Wer dieses Jahr zu Gast in der "zeltlounge" ist und wie sie organisiert wird, erfahrt ihr ab 16:00 in der Plattform.

Was ist Sexismus?

Was ist Sexismus?

Vom 06. bis zum 15. Juni ist die Ulmer Vielfaltswoche 2024! Dazu haben wir uns verschiedene Diskriminierungsformen angeschaut. Eines davon ist Sexismus. Was das Wort bedeutet, aktuelle Beispiele und alles zum Thema hört ihr hier!

Woche der Vielfalt: Habila Tannenhof Ulm und Behindertenstiftung Tannenhof

Woche der Vielfalt: Habila Tannenhof Ulm und Behindertenstiftung Tannenhof

"Mehr Möglichkeiten“ ist das Motto der Einrichtung Habila Tannenhof Ulm. Im Tannenhof leben und arbeiten erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung seit 1974. Dieses Jahr feiert die Einrichtung also ihren 50jährigen Geburtstag. Gleichzeitig besteht die Behindertenstiftung Tannenhof seit 25 Jahren. Fabienne Treccosti, Leiterin des Bereichs Soziale Teilhabe und Pflege, Anett Wegener, Leiterin des Bereichs Berufliche Teilhabe und Qualifizierung, sowie Franz Schweitzer, Vorstand der Behindertenstiftung, sprechen über die Geschichte, vor allem aber über die Zukunft der Einrichtung Tannenhof.

Was ist Antisemitismus?
Woche der Vielfalt: Das FLINTA*-Kollektiv

Woche der Vielfalt: Das FLINTA*-Kollektiv

2022 fanden sich politisch interessierte Menschen zusammen, die sich einig waren in der Ablehnung der patriarchalen und binären Geschlechterordnung. Mit der Schaffung eines regelmäßigen Treffs ausschließlich für FLINTA*-Personen, der Organisation von Demos, Filmreihen, queeren Partys, Lesungen und anderen Events haben sie schon einiges in Ulm bewegt und andere Menschen erreicht und empowert. Drei Menschen vom Kollektiv sind zu Gast in der Plattform, ihr erfahrt mehr darüber, wer sie sind, was sie antreibt und was sie im Einzelnen unter dem Begriff FLINTA* verstehen.

Woche der Vielfalt: Altersbilder in der Gesellschaft

Woche der Vielfalt: Altersbilder in der Gesellschaft

Heute zu Gast in der Plattform sind Maria Eichenhofer-Fröscher, Vorsitzende des Seniorenrats Ulm, und Jurek Lang von „Jugend aktiv in Ulm“. Im Rahmen der Woche der Vielfalt diskutieren sie über Altersbilder in der Gesellschaft. Wie verwurzelt sind noch Klischees und Stereotype über ältere Menschen? Welche Kooperationen gibt es in Ulm zwischen Seniorenrat und Jugend aktiv?

Seiten

Blog

Playlist SKAramba! #18 16.7.2024: Skapitano's Choice

Artist Album Title Alpheus Unify Real Rudy Bim Skala Bim Boston Ska And Bluebeat, Vol, 1, CD 1 The Key Desmond Dekker King Of Ska Get Up A Diner General Rudie V/A - Skannibal Party 2 So Much Johnny Reggae Rub Foundation Trouble Shut Up Liberation V/A This Are UK Ska Vol....

Yes - Fragile

Nr. 362, Yes - Fragile Yes ist eine britische Rockband aus dem Bereich Progressive Rock bzw. Artrock die 1968 von Jon Anderson, Chris Squire, Peter Banks, Tony Kaye und Bill Bruford gegründet wurde. Yes waren in den 1970er Jahren prägend für das Progressive Rock-Genre. Die Band war bzw. ist...

Death Check | Q2 2024

Artist Titel Album The Bobby Fuller Four I Fought The Law Never To Be Forgotten The Heath Brothers For Seven‘s Sake As We Were Saying … The Masters Apprentices Undecided The Masters Apprentices Koerner, Ray & Glover John Hardy The Return Of Koerner, Ray & Glover ...

112

Mix 150724

Artist Titel Mamman Sani & Tropikal Camel Nomadic Wolfgang Valbrun Sun don´t shine Mothergroove Bastard Renegades of Jazz feat. Alexia Cole Magic Touch PM Warson A little more time Jembaa Groove feart. Blay Ambolley Agya EABS My night, my day Ferge X Fisherman...

SKAramba! #18: Skapitano's Choice

SKAramba!, das ist deine monatliche SKA-Show bei Radio FreeFM in Ulm.   Höre diesen Monat einen mit Liebe und Herzblut erstellten Mix deines Gastgebers nur für dich! The Skapitano’s Choice, bunt und zugleich schwarz-weiß, rocksteady und auch rockig, mit Skinhead-Reggae und doch anti-rassistisch,...

J a z z i n‘

Jazzin‘ Spezial - Sonntag Abend, 14.07.2024 von 20-22 Uhr live on Air.    …    J o a c h i m      EnterJazz Music    Jazz, Swing, Funk, Soul, Big Band, Folk, Crooner, Reggae, Chill etc. … .    Jazzin‘ Zeit  von 20 - 22 Uhr am Sonntagabend.  free FM 102,6 UKW. Live aus dem Studio 1 eures...

Wissensstrahlung Classic | 14.07.2024

In der Wissensstrahlung Classic am 14.07.2024 (WH vom 23.07.2023)von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr Thema: Totale Hybride SonnenfinsternisGäste: Jürgen Kaczerowski, Enit OleaModeration: Michael Troost 

Welle Wahnsinn Ausgabe 162

Die Sendung mit der Pfeife...

 

Platte der Woche

Termine

  • 18. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, Jingle-Player, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 18. Juli
    19:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Das in Israel sehr erfolgreiche Project 48 Dance wird erstmals in Europa präsentiert: 48 Stunden lang arbeiten Choreograf:innen und Tänzer:innen aus Baden-Württemberg an neuen Tänzen. Das Besondere: Sie wissen vorher nicht von den anderen Teilnehmern. Die neuen Kreationen werden anschließend dem Publikum vorgeführt.

  • 19. Juli
    19:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Das in Israel sehr erfolgreiche Project 48 Dance wird erstmals in Europa präsentiert: 48 Stunden lang arbeiten Choreograf:innen und Tänzer:innen aus Baden-Württemberg an neuen Tänzen. Das Besondere: Sie wissen vorher nicht von den anderen Teilnehmern. Die neuen Kreationen werden anschließend dem Publikum vorgeführt.

  • 19. Juli
    19:30 Uhr
    Blaubrücke im Dichterviertel

    Kommenden Freitag findet wieder ein Musikabend in der Reihe Kultur auf der Blaubrücke statt. Das ehrenamtliche Team des Café Blau freut sich auf viele Besucher und hofft das der Wettergott gut gesonnen ist.

  • 22. Juli
    19:00 Uhr
    Leipheimer Schlosshof

    Auch diesen Sommer lädt der Zehntstadel Leipheim Ende Juli zur Konzertreihe „Feierabend im Schlosshof“ ein. Von Montag 22. Juli bis Mittwoch 24. Juli finden an jedem Abend Open-Air-Konzerte auf dem Leipheimer Schlosshof statt.

  • 23. Juli
    16:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 23. Juli
    19:00 Uhr
    Leipheimer Schlosshof

    Auch diesen Sommer lädt der Zehntstadel Leipheim Ende Juli zur Konzertreihe „Feierabend im Schlosshof“ ein. Von Montag 22. Juli bis Mittwoch 24. Juli finden an jedem Abend Open-Air-Konzerte auf dem Leipheimer Schlosshof statt.

  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

    Der „progressive“ Angriff auf Israel, Judentum und Holocausterinnerung Die im akademischen und kulturellen Bereich inzwischen vielfach tonangebenden Postcolonial Studies beanspruchen, mit dem Prinzip der „Kolonialität“ einen Schlüssel zum Verständnis von Judentum, Shoah und Zionismus gefunden zu haben. Der Vortrag klärt über die theoretischen Verzerrungen auf, die dadurch entstehen: die begriffliche Auflösung des Antisemitismus in Rassismus, die Relativierung des Holocaust zum Kolonialverbrechen, die Dämonisierung Israels und die Ausblendung des islamischen und arabischen Antisemitismus. Der Vortrag fragt auch nach den politischen Konsequenzen dieses Diskurses, die sich in Deutschland vor allem in der sogenannten Mbembe-Debatte, dem „Historikerstreit 2.0.“ sowie der documenta fifteen gezeigt haben und seit dem Massaker der Hamas vom 7. Oktober 2023 weltweit die Gestalt einer beispiellosen Welle des ‚progressiven‘ Hasses auf Israel annehmen.

  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Leipheimer Schlosshof

    Auch diesen Sommer lädt der Zehntstadel Leipheim Ende Juli zur Konzertreihe „Feierabend im Schlosshof“ ein. Von Montag 22. Juli bis Mittwoch 24. Juli finden an jedem Abend Open-Air-Konzerte auf dem Leipheimer Schlosshof statt.

  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Workshopinformationen:
    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 25. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM:

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent:in: Franziska Wiker
    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 17. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 18. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 19. September
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Franziska Wiker

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 16. November
    11:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

///aufnahme.hübsch.kariert

Ansprechpartner

Patrick van Schewick

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99