Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Textildesign und Mode

Textildesign und Mode

Christina Schlumberger ist bekannt für ihre expressiven Kleidungsstücke. Sie prägen einen ganz besonderen Stil. Es gibt eine echte Fan-Gemeinde, die man an dieser Mode erkennt. Bei ihren Entwürfen werden ausgesuchte Materialien mit speziellen Schnitten kombiniert.
Gast: Christina Schlumberger
Moderation: Rudolf Arnold

Interaktive Webserie „Future Dreams“
Luft- und Klimasensoren in Ulm

Luft- und Klimasensoren in Ulm

HawaDawa

Luftqualität, Umweltschutz und Gesundheit sind Themen, die nicht nur deutschlandweit, sondern auch in Ulm stetig an Aufmerksamkeit gewinnen. Mit Sensoren legen wir im Projekt Zukunftskommune@bw die Basis für eigene städtische Messreihen am Eselsberg. Partner im Projekt ist der Technologieanbieter "HawaDawa", der 2020 vom Ministerium für Wirtschaft und Energie als "Digitales Startup des Jahres" ausgezeichnet wurde. In dieser Folge gibt Projektleiter Kai Weinmüller, vom Ulmer Initiativkreises nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. (unw), gemeinsam mit Karim Tarraf, dem Geschäftsführer von HawaDawa, spannende Einblicke in das Projekt und bisherige Erkenntnisse.

Gemessen werden Ozon, Stickstoffdioxid, Feinstaub, Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit. Die Daten können zum Beispiel dazu beitragen, den Zusammenhang von Klima und Verkehrsbelastung besser zu verstehen oder Verschmutzungsherde zu identifizieren. Ziel ist es, die Messdaten in die städtische Planung einfließen zu lassen und auf diese Weise gut informierte, datengestützte Handlungsempfehlungen ableiten zu können, um damit die Luft- und Lebensqualität langfristig zu erhöhen. Die gemessenen Daten werden auch über die städtische Datenplattform öffentlich zugänglich gemacht und stehen so zum Beispiel auch für forschende und wissenschaftliche Institute zur Verfügung.

Interessierte sind zudem herzlich eingeladen, an der öffentlichen Infoveranstaltung rund um das Thema Luft- und Klimasensoren in Ulm teilzunehmen. Wann: 22.04.21 um 19 Uhr. Anmeldung unter: info@unw-ulm.de 

Weiterführende Links:

ulmkolleg

ulmkolleg

1976 wird das ulmkolleg auf Initiative des damaligen ärztlichen Direktors der Unfallchirurgie der Universitätsklinik Ulm, Prof. Dr. med. Caius Burri als staatlich anerkannte Privatschule gegründet. Später findet das ulmkolleg seine „Heimat“ im umgebauten Oberberghof auf dem oberen Eselsberg. Die berufliche Fort– und Weiterbildung wird schrittweise ausgebaut. Moderne Unterrichtsmethoden, wie „problemorientiertes Lernen“ werden fest etabliert. Erste Bemühungen um die Akademisierung werden unternommen. 2006 wird der Anbau West bei vollem Schulbetrieb in Angriff genommen und vollendet. Die enge Kooperation mit den klinischen und universitären Einrichtungen in Ulm ermöglichen eine fachlich exzellente Ausbildung- eine Qualität die alle Absolventen/Ehemaligen und Fachkollegen bestätigen und schätzen.
Gast: Florian Schneider
Moderation: Michael Troost

RéMarks BeatBruch - Entspannt in den Sonntag

RéMarks BeatBruch - Entspannt in den Sonntag

Für euch da draußen stehen am Sonntag wieder zwei Stunden an – voll mit smoothem Sound zum Wachwerden, Wohlfühlen oder auch als Soundtrack für die Kreuzfahrt in der Badewanne. Am Start hab ich für euch eine handverlesene Mischung entspannter Songs aus den letzten 40 Jahren – u.a. natürlich wieder mit schicken Coverversionen z. B. von Songs der Herren Prince, James Brown und Bob Marley – auf alle Fälle entspannte Musik. Tune in !

#31 Fotos für unsere Erinnerungen

#31 Fotos für unsere Erinnerungen

Es gab vielleicht diverse Erlebnisse in deinem Leben, von denen hättest du gerne Fotos gehabt. Aber es gibt sie nicht. Irgendwie hat es sich nicht ergeben zu fotografieren. Dabei wolltest du so gerne diese "Erinnerungen festhalten". Aber oft kannst du dich ja auch noch auch ohne Foto erinnern, oder? Was macht so ein Foto schon aus? Wie oft hast du dir schon Kinderfotos von dir angesehen und wusstest, das auf dem Bild, das bist du. Aber du hast keine Erinnerung zu dem Bild. Und du kannst das Foto auch noch länger anstarren, und dennoch wirst du deine Erinnerungen nicht auf diesem Bild finden.
Aber was hat ein Foto dann mit unseren Erinnerungen zu tun? Werden Erinnerungen durch Fotos konserviert? Oder ist das Quatsch? Wie halfen Fotos noch vor wenigen Jahrzehnten unseren Erinnerungen auf die Sprünge und was hat sich geändert?
Diese Woche schauen wir mit euch ins Fotoalbum am Freitag ab 17 Uhr auf Radio free FM.

Stellenausschreibung: Referent*in Audiobearbeitung

Stellenausschreibung: Referent*in Audiobearbeitung

Der nichtkommerzielle Radiosender Radio free FM in Ulm wird getragen durch eine gemeinnützige GmbH und zwei gemeinnützige eingetragene Vereine. Sein Programm wird gestaltet von 150 ehrenamtlich arbeitenden Redakteuren und ca. 10 Übungsleitern.
Für die hauseigene Workshopreihe “Audiobearbeitung” suchen wir gegen Rechnungsschreibung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/In

Er/Sie sollte folgende Anforderungen erfüllen:

Fähigkeiten

  • mehrjährige Erfahrung mit Audioschnitt (Audacity/Samplitude Silver von Vorteil)

  • mehrjährige Erfahrung als Referent 

  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

  • Erfahrung mit ehrenamtlichen Strukturen

  • sicheres Auftreten 

 

Aufgaben

  • Einführung in die Audiobearbeitung mit Audacity und Samplitude Silver

  • Audioschnitt von Beiträgen

  • Produzieren von Beiträgen

  • evtl. Produktion von Radiojingles

 

Wir Bieten:

  • Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben

  • Vielfältiges, offenes und motiviertes Team 

 

Bitte senden Sie Ihre vollständige und aussagekräftige bis zum 15.05.2021 Bewerbung an:

ausbildung@freefm.de

 

Radio free FM gGmbH

Platzgasse 18

89073 Ulm

 

Timo Freudenreich

Talks for Future

Talks for Future

Endlich ist es soweit: die Talks for Future beginnen!

Heute um 17 Uhr, zum Auftakt unserer brandneuen Sendung, sprechen Anna und Merit von Fridays for Future Ulm/Neu-Ulm unter anderem darüber, warum es wichtig ist, dass wir genau jetzt handeln (ja, während der Pandemie), was es mit den misteriösen "Kipppunkten" auf sich hat und wie die Klimakrise mit sozialer Gerechtigkeit zusammenhängt.

Natürlich gibt's zwischendurch auch super-motivierende Musik, damit ihr auch sofort anfangt, mit uns die Welt zu verändern.

Seid gespannt und schaltet ein!

Frühjahrsblüher

Frühjahrsblüher

Wenn im Frühling die Tage länger und wärmer werden, verzaubern uns die Frühjahrsblüher. In unseren Gärten und auf den Wiesen und im Wald. Diese Sendung widmet sich den heimischen Frühblühern: Buschwindröschen, Haselwurz, Bärlauch, Blaustern und vielen mehr aus dem Botanischen Garten der Universität Ulm.
Bevor die Laubkrone der heimischen Buchenwälder in saftigem Grün erstrahlt, reckt sich so manche Überraschung gegen den Frühlingshimmel. Kommen sie mit auf einen Frühlingsspaziergang über Wald und Flur.
Gast: Stefan Brändel
Moderation: Friedrich Hog

Bild 1: Buschwindröschen
Bild 2 Haselwurz
Bild 3 Schuppenwurz
Bild 4 Blaustern

1000 Serpentinen Angst

1000 Serpentinen Angst

Heute zu Gast bei uns ist die Autorin Olivia Wenzel. Sie hat ihr aufsehenerregendes erstes Buch "1000 Serpentinen Angst" geschrieben. Mit ihr reden wir über die Reaktionen, wie das Buch wahrgenommen wird. Sie berichtet aus der Praxis, als sie mit dem Buch unterwegs war und über den Entstehungsprozess. Ein weiteres Thema wird die Black Lives Matter-Bewegung sein.

Seiten

Blog

French Reggae 90´s / 00´s

Artist Titel Brahim L´Ideal Mix Up L´ Eternel Massilia Sound System Méfi Percubaba Des textes King Riddim Jungle K2R Riddim Consommer (avec moderatión) Baobab Relève la tête Babylon Circus Mighty woman Spook & The Guay Wisdom Reggae Zebda Je Crois Que Ca...

VU 819

Playlist v. 12.05.21 - 18-20 Uhr - mit EO

Wie geht es unserem Wald?

Acht Radiokinder führen ein Interview mit dem Ulmer Förster Max Wittlinger, machen Umfragen und liefern jede Menge Infos rund um den Wald und seine Bewohner. Ein Ferienprojekt der e.tage medien.bildung im Stadtjugendring Ulm e.V. Osterferien 2021 Urausstrahlung dieser Sendung bei Radio free FM...

Food for Future

Was hat Ernährung mit der Klimakrise zu tun? Welchen Effekt hat es, wenn du dich (öfter) vegetarisch oder vegan zu ernährst? Was können wir gegen so viel (Plastik-)Verpackung tun und wie sieht es eigentlich mit der Lebensmittelverschwendung aus? In der Sendung diese Woche mit Lena und Helena...

Blues-Kitchen Playlist für den 11.05.2021

Artist Titel Album Drah di net um Willy Michl Blues + Balladen Rock 'n Roll Preacher Atlantis Live Little Mama Don't Play Jessy Martens Brand New Ride Butte La Rose The Delta Saints Bones Something To Male You Happy The Derek Trucks Band Already Free Just...

Kraftwerk - Soest Live

Nr. 279, Kraftwerk - Soest Live Die Geschichte von Kraftwerk beginnt vor 53 Jahren als sich Ralf Hütter und Florian Schneider-Esleben (später nur noch Florian Schneider) im Jahr 1968 an der Kunstakademie in Remscheid kennenlernten. Beide interessierten sich für improvisierte Avantgarde-Musik und...

112

MIX 100521

Artist Titel Myles Sanko Blackbird Sing (Mo' Horizons Remix) Muito Kaballa Power Ensemble Mamari Berwyn 100.000.000 Karate Boogaloo Brother´s gonna work it out Tomemitsu The River Izy Frantic Michael Paul Reggae Music Colectiva and Maria Graspa Under The ...

Wissensstrahlung Classic | 09.05.2021

In der Wissensstrahlung Classic am 09.05.2021von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Faszination MountainbikeGäste (02.08.2015): Rafael MayerModeration: Michael Troost

 

Platte der Woche

Termine

  • 20. Mai
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 21. Mai
    20:00 Uhr
    Zentralbibliothek Ulm

    Am 21.5. um 20 Uhr wird es eine Live-Veranstaltung geben mit dem Titel "Let's talk about books". Vier Personen werden über vier Bücher sprechen/diskutieren, jede Teilnemerin, jeder Teilnehmer hat dazu ein Buch ausgesucht. Ich werde die Moderation übernehmen, eine im Moment noch nicht benennbare Person wird ausgewählte Passagen aus jedem Buch vorlesen. Ort der Veranstaltung wird die Zentralbibliothek Ulm sein, verantwortliche Veranstalter die Zentralbibliothek Ulm und Radio freeFM.  
    Die TeilnehmerInnen und "ihre" Bücher sind:

    • Fee Katrin Kanzler - Stefanie Sourlier: Das weisse Meer  
    • Edith Ehrhardt - Yvonne Hergane: Die Chamäleondamen  
    • Dagmar Engels - Ian McEwan: Kakerlake  
    • Imran Ayata - Nicolas Mathieu: Rose Royal
    FreeFM Event
  • 22. Mai
    11:00 Uhr
    Online

    Recherchieren ist eine Grundfertigkeit beim journalistischen Arbeiten. Mit ein paar Tricks kann man im Alltag schneller die entscheidenden Dinge herausfinden. Und je umfangreicher die Recherchen sind, umso wichtiger sind die richtigen Techniken und eine gute Strategie. Es gilt, die richtigen Recherchefragen herausarbeiten, den Überblick zu behalten und die Informationen zu strukturieren. Um all das soll es in diesem Seminar gehen. Und zwar nicht theoretisch, sondern immer mit praktischem Bezug auf konkrete (investigative) Recherchen. Da die Teilnehmerzahl stark begrenz ist, ist eine Anmeldung über dieses Formular verpflichtend.

    FreeFM Workshop
  • 25. Mai
    17:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de 

    FreeFM Workshop
  • 26. Mai
    17:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Mai
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 05. Juli
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, Jingle-Player, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 20. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.
    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 21. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. Juli
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87