Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Freunde der Nacht ... ab 22 h !!!

Freunde der Nacht ... ab 22 h !!!

fdnDie Ulmer Nachtszene im Portrait.
Sa. 24.04. - 22 - 05 Uhr
The Petty Thefts live im Studio.
Und noch ein paar Verdächtige wie: MC Mankind ( Forte Piano), Albert Daiber, NeoPop, Ulmer Barkeeper, Gastronomen und viele mehr...

Im Studio: Anne, Jana, Renate und Fabiano ..

Foto: Barbara Eckholdt (Pixelio.de)

Schlaflos in Lichtenberg ...

Schlaflos in Lichtenberg ...

Vinyl-Liebhaber Aufgepasst !!! Wir verlosen am Freitag, 23.04.2010 unsere aktuelle Platte der Woche drei Mal als Vinyl-Ausgabe. Das besondere daran ist ... die große schwarze Ausgabe erscheint erst Ende Sommer und ihr könnt sie euch jetzt schon sichern. Der Künstler selbst wird euch die handsignierte Langspielplatte zusenden ... Also zwischen 13 und 15 Uhr Umer Freiheit hören !!!

Pure Spannung, eiskalt serviert - finnische Krimis der Gegenwart

Pure Spannung, eiskalt serviert - finnische Krimis der Gegenwart

kulturfrühlingIm Rahmen des "kulturfrühling ulm" präsentiert unsere Literatur-Sendung Freunde reden Tacheles am "Welttag des Buches" eine Sondersendung rund um finnische Krimis der Gegenwart.

Matti Rönkä, Harri Nykänen, Taavi Soininvaara und seit diesem Frühjahr Marko Kilpi sind einige der angesagten finnischen Krimiautoren, die zum Teil schon beachtliche Serien mit ihren Protagonisten vorgelegt haben. Ein weiterer Autor ist Jan Costin Wagner, der allerdings in Hessen geboren wurde und auch heute noch dort lebt. Finnland ist seine zweite Heimat, wo auch seine Krimis um den melancholischen Polizisten Kimmo Joentaa spielen.
Am 23. April, dem Welttag des Buches, werden die Redakteure Christof Niedt und Martin Gaiser von der Redaktion „Freunde reden Tacheles“ in der Zeit von 20 bis 22 Uhr über finnische Literatur mit Schwerpunkt Krimis sprechen. Lars Fricke, Kenner und Fan in Sachen Finnland-Krimis, ergänzt an diesem Abend die Redaktion. Und als Besonderheit wird es ein Interview mit Jan Costin Wagner geben.

free FM präsentiert: Die Zelt Pre-Opening Party 2010

free FM präsentiert: Die Zelt Pre-Opening Party 2010

shantel flyerAls "warm-up" für die Zelt-Saison steigt am 15.05. im Roxy eine Live-Party mit Shantel ...! Als der Frankfurter Freestyle-, Electronica-DJ Stefan Hantel (bekannt durch seine Alben "Higher than the Funk", "The Great Delay" auf k7!) vor mehr als 10 Jahren begann, in seinem gewohnt eklektischen Mix Beats aus Brasilien und Nordafrika, Brass-Madness, Roma-Balladen und Tänze vom Balkan zu verwirbeln, fanden die Tanzfreudigen diese Herangehensweise nur logisch. Eine Reise in die Bucovina, die Heimat seiner Familie mütterlicherseits, und nach Rumänien brachte ein Erweckungserlebnis: Was vorher von Platten wie ein ferner Klang aufstieg - hier war es physisch erlebbar: wilde Blaskapellen, Sängerinnen mit Soul in der Stimme, Melancholie und Blues in gesungenen oder instrumentalen Balladen, Raserei in den Tänzen Kolo, Hora oder Cocek (die Balkan-Variante des Bauchtanzes).

Finnische Frühlingselektronik

Finnische Frühlingselektronik

Schlecktronik-logo: Schlecktronik-logo
Am 07.Mai 2010 entführen Marc Ender und Andreas Usenbenz den geneigten Hörer in die (klang)malerischen Landschaften Finnlands, die schon so einige renommierte Künstler hervorbrachten; man denke da zum Beispiel an Pan Sonic sowie Jimi Tenor. Die beiden Moderatoren präsentieren einen Querschnitt durch die finnische Elektronik-Szene.

kulturfrühling

Next Dope On Radio :: 16.04.2010

Next Dope On Radio :: 16.04.2010

Oh ja .. ich hab wieder Lust auf euch . und ihr ja hoffentlich auch auf mich ... Dope On Radio am 16. April 2010 bietet auf ein neues ... brandheißes, bewährtes und überraschendes aus dem Bereich der elektro-organischen Tanzmusik !!!
Z. B. die neue Scheibe von De Phazz (die ich auch verlosen werde), funky Stuff von Mash & Munkee einem Tribute Block an die 70er –Jahre mit Cover-Versionen der legendären Pink Blume, Boney M., und Plastic Bertrand.
Natürlich darf die Longform von 23 – 24 Uhr nicht fehlen .. Das Set kommt von meinem geschätzten Kollegen David aka Mash & Munkee aka Renegades of Jazz .. und es wird Funky! Auf bald DJ RéMark

E-Werk | nächste Schicht: Samstag | ab Mitternacht

E-Werk | nächste Schicht: Samstag | ab Mitternacht

Freunde der elektronischen Tanzmusik!

Um 24 h wirft das E-Werk bei Radio FreeFM seine Turbinen an. Für die kommende Nachtschicht wird Jörg Graßdorf eine ganze Palette strahlungsreicher Energieträger verheizen:

# Energieträger non-stop: Ab Mitternacht steht der Schichtführer persönlich am Mixer. 60 Minuten Jörg Graßdorf non-stop. Volles Spektrum bei 128,4 BPM. Ambient ist genauso dabei, wie Elektro oder Deep House und Tech House. Alles natürlich in Stereo.

# Energieträger Informative: Für Malcom McLaren ist der Vorhang leider viel zu früh gefallen. E-Werk bringt einen musikalischen Nachruf: "Deep In Vogue".

# Energieträger Investigative: DJ Sasha (UK) bei SonneMondSterne verpaßt? Kein Problem - für 42 Minuten: Bitte schön ...

Dies alles (und noch viel mehr) könnt ihr hören, ab Samstag (17.04.2010), kurz nach Mitternacht, zwischen 0 und 2 Uhr, bei Radio Free FM auf 102,6 Megaquartz oder über den Livestream (oben rechts).

Herzlichst

Progdorf.

Platte der Woche zu Gewinnen !!!

Platte der Woche zu Gewinnen !!!

lala 2.0Wir verlosen heute (Fr. 16.04.) in der Ulmer Freiheit (13 -16 Uhr) und im Rahmen der "Dope On Radio" Show (20 - 24 Uhr) drei Exemplare unserer aktuellen Platte der Woche "Lala 2.0." von De Phazz.

Nachdem die letzte De Phazz-Platte eine Big-Band-Werkschau auf sechs
Alben war, präsentiert sich das Musikerkollekiv um Mastermind Pit
Baumgartner auf dem ironisch betitelten achten Album “LaLa 2.0” wieder
mit neuem Material. Das klingt dann auch so wie man es von De Phazz
gewohnt ist: ein wenig Jazz, viel erwachsener Lounge-Pop und etwas
Elektronik. Geprägt wird das Album einmal mehr durch die Stimmenvielfalt
die dieses Mal gleich von sieben unterschiedlichen Vokalisten ins Feld
geführt wird. Textlich wagen sie dabei einen lyrischen Spagat zwischen
Tiefsinn und Leichtsinn, zwischen Lamento und Lachfalten,
zusammengehalten von den typischen elektro-organischen Klangkollagen
Baumgartners, die sich zwischen Jazz (Jazz Is The Move), Filmmusik (Just
a File) und lockeren Clubtunes (Rat Pack) bewegen. Unterm Strich ist es
erneut erstaunlich wie scheinbar locker Pit Baumgartner es immer wieder
gelingt Pop-Songs auf hohem Niveau aus dem Ärmel zu schüttlen. De Phazz
Fans können blind kaufen.

LaLeLu :: Konzertkarten für Laupheim zu Gewinnen !!!

LaLeLu :: Konzertkarten für Laupheim zu Gewinnen !!!

laleluWir verlosen am Do. 15. April in der "Ulmer Freiheit" (13 - 16 Uhr) 3 x 1 CD + jeweils obendrauf 2 (!!) Gästelistenplätze für das Konzert am Freitag in Schloss Laupheim!!! Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind ziemlich komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken:
LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg!

Vote Rigna Folk for Rock am Ring!

Vote Rigna Folk for Rock am Ring!

Die Ulmer Band Rigna Folk möchte bei Rock am Ring auf die Bühne und dazu braucht sie Voting-Unterstützung:

In der siebten Auflage des Bandcontests der RaR-Online community ringrocker.com haben es Rigna Folk bereits in die zweite Runde geschafft. 200 Bands haben sich beworben. 52 wurden von der 30köpfigen Jury ausgewählt. Jetzt kommt es auf die Mithilfe der Fans an: Rigna Folk muss sich im Online Voting der Ring-Fans durchsetzten. Dann dürfen sie mit vier weiteren Nachwuchsrockbands in die Kulturhauptstadt Essen zum Live-Finale fahren. Dem Gewinner winkt der Auftritt im Nachmittagsprogramm bei Rock am Ring und natürlich ein Tag Spaß auf der anderen Seite der Bühne hinter den Kulissen des Riesenfestivals.

Nach Informationen von Rigna Folk sind sie die dritte Ulmer Band, die es unter die letzten 50 schafften. Am liebsten würden die Indierocker den Erfolg von Benzin (top 20) überflügeln und in die Fußstapfen von Die Happy treten, die diesen Wettbewerb bereits vor Jahren einmal für sich entscheiden konnten.

Alle Lokalpatrioten unter den Musikfans egal welcher Couleur sind aufgerufen Rigna Folk auf ringrocker.com beim Online Voting, das noch bis zum 20. April 2010 läuft, zu unterstützen.

Seiten

Blog

Im Herbst da wird es gruselig!

7 Kinderreporter aus dem Herbstferienkurs der e.tage auf den Spuren von Halloween, Geistern, Burgen und Rittern. Dabei landen sie auf der Burg Katzenstein im Landkreis Dillingen und begegnen dort Oma Rosi der Burgbesitzerin. Von ihr erfahren sie jede Menge rund um die Burg und das Leben der...

VU 842

Playlist v. 20.10.21 - 18-20 Uhr - mit EO

112

Am 18.10.1967 wurde der Zeichentrickfilm DAS DSCHUNGELBUCH veröffentlicht

Artist Titel Louis Prima (King Louie), Phil Harris (Baloo) & Friends The Jungle Book (Wanna Be Like You + Bare Necessities) (Master Upbeat remix) Ohrbooten Dschungelpartei Darleen Carr My own home OST Guns n`Roses Welcome to the Jungle J. Pat O´Malley Colonel Hathi´s...

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_15

Artist Titel Blondie Sunday Girl (French Version) Mamas Gun This is the day (Full Band Version) Son of the Velvet Rat The Ballad of Lucy Jordan Laid Back Bakerman (Extended Remix) Jan Delay Feat. Dennis Dubplate & Absolute Beginner Irgendwann, Irgendwie, Irgendwo Dean...

It's sunday ... boys and girls ...

Sonntag Morgen und der BeatBrunch wird aufgetischt. Dieses Mal erwarten euch wie gewohnt sounds einmal quer durch das Brunch Buffet. Mit dabei sind unter anderem italienische Liebesgrüße, ein Besuch beim Bäcker, der reichste Mann von Babylon, Mackie Messer, der Teufel, ein Lollipop Boy und Engel...

Wissensstrahlung | 17.10.2021

In der Wissensstrahlung Nr. 381 (21/19) am 17.10.2021von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: KroatienGast: Ana MartinovicModeration: Michael Troost

Den Wein brachte die Flaschenpost

Dagegen ist nichts zu sagen, wenn der Wein nur gut ist! Der Titelvers stammt jedenfalls aus dem Gedicht "Einladung" von Rose Ausländer. Weitere Gedichte von Ezra Pound und Umberto Saba. Prosa gibt es auch, und zwar von Hans Fallada. Dazwischen Musik mit Deep Purple, den New Trolls u.a.

# 87 Heißer Scheiß – Klimagerechtigkeit und Feminismus

Heißer Scheiß - Feministisch gegen Klimakrise Für Patricia Wattimena gehören Feminismus und Klimagerechtigkeit zusammen. Als indigene Frau* von der Insel Haruku in Indonesien weiß sie aus eigener Erfahrung, welche katastrophalen Folgen die Klimakrise hat. Ihr eigenes Dorf wurde durch den...

 

Platte der Woche

Termine

  • 23. Oktober
    14:30 Uhr
    Free FM Büchsenstadl

    Du möchtest fit werden im Schneiden von deinen eigenen Sendungen für free FM? Mit unserem Workshop Audiobearbeitung mit Logic bist du immer auf der richtigen Tonspur!

    Referent: Andreas Hauser

    FreeFM Workshop
  • 23. Oktober
    18:00 Uhr
    Obscura Ulm

    Die siebte Studioaufnahme der Band: Ulmer Schule
    Pornophon ist eine Punkband aus Ulm und sie veröffentlichen trotz der widrigen Umstände ihr bereits 2020 im
    legendären FAUST Studio in Scheer an der Donau aufgenommenes, neues Album „Ulmer Schule“ - es ist bereits die
    siebte Studioaufnahme der im Jahr 1998 gegründeten Band. Jüngere Musikerkollegen bezeichnen die Truppe bereits als
    die "Rolling Stones von Ulm". Die 13 neuen Lieder sind nun zum ersten Mal in der Bandgeschichte zum allergrößten
    Teil rein deutschsprachig getextet und erscheinen wie schon die Vorgängerplatte "Propheten" in Zusammenarbeit mit
    dem Label KLANGBAD, Heimat u.v.a. der Krautrockikone FAUST.

    Zur Veröffentlichung hat die Band in selbstausbeuterischer DIY-Manier einen abendfüllenden Kinofilm produziert -
    ohne grosses Budget haben dennoch alle eingespielten Songs ein eigenes Video bekommen, eine bizarre
    Rahmenhandlung mit Studio-Gossip, Band-Background und aberwitzig-irren Songdetails dazwischen und fertig sind
    1:30h Musikfilm. Als ob man ein MTV Special im Kino anschaut!

    Gefördert von der Kulturabteilung der Stadt Ulm entstand der Film im Zeitraum von ca einem Jahr - insgesamt 13
    Musikvideos wurden zum Teil von der Band selbst, zum Teil von befreundeten Ulmer Künstler*innen und
    Künstler*innengruppen wie z.B. DramaLamaDingDong e.V., der Medienoperative Ulm e.V., dem Animationskünstler Dirk
    van Dyl, dem Experimentalfilmkünstler Don Dahna und vielen mehr gedreht. In der Rahmenhandlung werden
    bedeutsame Ulmer Orte des subkulturellen Lebens vorgestellt, die für die Geschichte der Band eine Rolle gespielt
    haben, die Entstehungsgeschichten einzelner Songs werden erklärt, passend zur völlig irren Musik gibt's auch mal völlig
    irre Zwischensequenzen - einen Film wie diesen gab es vorher noch nie und Musikliebhaber*innen jeder Couleur sind
    herzlich eingeladen, diesen wilden Punk-Ritt mitzumachen. Es lohnt sich!

    FreeFM Tipp
  • 05. November
    19:30 Uhr
    Rätsche Geislingen

     

    Thomas Nuding berichtet, unterlegt mit Bildern, von den humanitären Katastrophen im Mittelmeer und im Atlantik. Er war seit 2016 schon neunmal bei Rettungseinsätzen und setzt sich dafür ein, dass Menschenrechte, universell und unverhandelbar, für alle Menschen gelten und nicht von der EU verraten werden.

    Standard-Rettungseinsätze von Schlauchbooten; große Holzboote in Seenot mit Menschen im Wasser; Nichtregierungsorganisationen auf sich allein gestellt; Menschen an Bord der NGO-Schiffe, die für solch ein Szenario eigentlich nicht vorgesehen sind. Das Versagen unserer Regierungen, die EU versus private Seenotrettung - wenigstens einige Menschen gerettet. Diese eindringlichen Erlebnisse werden an diesem Abend geschildert.

  • 06. November
    20:00 Uhr
    Klangraum-Staig

    Seit 1978 ist der Jazz- und Fusion-Virtuose nunmehr auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und hat in dieser Zeit mit dem „Who is Who“ der internationalen Musikszene zusammen gearbeitet. Über 30 CDs und LPs sind das Produkt seiner musikalischen Kreativität.

  • 10. November
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Einführung in die neue free FM Webseite

    Workshopinhalte sind unter anderem:

    - Anlegen von Usern
    - Tagging von Inhalten
    - Erstellung von Audios, Artikeln und Playlisten

    Referent: Dominic Köstler

    Online-Kanal:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Anmeldung unter:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 13. November
    20:00 Uhr
    Rätsche Geislingen

     

    Old Blind Dogs ist eine schottische Bands.

    Wer denkt, er hätte schon alles gehört, was man mit einem schottischen Dudelsack anstellen kann, der wird von Youngster Ali Hutton, mit Sicherheit einem der besten Piper seiner Generation, eines Besseren belehrt. Jonny Hardie an Vocals und Fiddle ist tief in der schottischen Tradition verwurzelt und hat ein txpisch schottisches Timbre in seiner Stimme, das sich hervorragend mit Aaron Jones', mehr von Singer-Songwritern wie James Taylor beeinflussten Vocals, ergänzt. Jones ist an Bouzouki und Gitarre und sorgt zusammen mit Donald Hay an Drums und Percussion für einen Beat der garantiert in die Beine fährt. 

  • 23. November
    17:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.
    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. November
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 26. November
    20:00 Uhr
    Jazzkeller Sauschdall, Prittwitzstr. 36, 89075 Ulm
    FreeFM presents
  • 27. November
    11:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?
    Referent: K.W.

    Online-Link:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 02. Dezember
    18:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?
    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87