Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Ulm

IN VIA - Gemeinsam auf dem Weg in Ulm

IN VIA ist auf dem Weg mit und für Kinder und Jugendliche, Mädchen und junge Frauen, junge Migranten/innen sowie mit Reisenden und "Menschen unterwegs". Wie ein roter Faden zieht sich die Begleitung, Unterstützung und Hilfe für junge Menschen auf ihrem Weg durch IN VIA's Arbeit: Auf ihrem Weg ins Leben, in die eigene Lebensplanung, in Beruf und Gesellschaft, in die neue Heimat. Diese Hilfen werden von hauptberuflichen Mitarbeiter/innen in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen angeboten. Heute zu Gast in unserer Sendung Plattform  sind Kornelia Zoremoski und Aysegül Bilgi von IN VIA in Ulm – Beratungszentrum zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. Sie werden uns über ihre Arbeit bei IN VIA erzählen und erklären wie sie jungen zugewanderten Menschen helfen, ein eigenständiges Leben zu gestalten. Das klingt spannend! Also schaltet ein. 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Dominic Köstler.

 

Einstein-Motorsport

Student:innen aus den verschiedensten Studiengängen der Technischen Hochschule Ulm, der Hochschule Neu-Ulm und der Universität Ulm arbeiten an der Entwicklung eines Rennwagens für den internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student.

Ilya Glamazdin und Oskar Pasche erklären unter anderem, worum es dem Formula Student Team der Technischen Hochschule Ulm wirklich geht.

Zukunftspfad Ulm fürs Ohr

Mit dem neuen Entdecker-Pfad UfO - Ulm fürs Ohr lädt die Stadt Ulm alle Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien dazu ein, das digitale Ulm der Zukunft zu erkunden. An spannenden Stationen zum Anhören führen Spatz Fridolin und seine Freunde durch die Ulmer Innenstadt. UfO wird über die App Future History kostenlos bereitgestellt. Die App kann im App Store oder Google Play Store kostenfrei heruntergeladen werden.

Darum geht's: Fridolin, der kleine Ulmer Spatz, macht sich mit seiner Freundin Marla, der Möwe, auf, seine Freundin Zekiya zu suchen. Denn Fridolin muss in der Schule über die neusten Verbesserungen in der Stadt Ulm sprechen. Leider hat er so gar keine Ahnung, wie er das anpacken soll. Dabei soll ihm Zekiya helfen. Fridolin findet, sie ist das schlauste Tier in Ulm und weiß außerdem eine Menge über Technik. Auf ihrer spannenden Suche durch die Ulmer Innenstadt erfahren die Freunde so einiges über die Veränderungen in den letzten Jahren. Der Pfad führt unter anderem vorbei an der Ulmer Stadtbiblitohek, der Donau und tollen Spielplätzen. Was es noch gibt und welches Tier sich hinter Zekiya verbirgt, erfahrt ihr auf dem Pfad UfO - Ulm fürs Ohr.

Linkliste:

Ulm macht Schule: Die (digitale) Bildungsmappe als Wegweiser durch die Bildungslandschaft

Die Bildungsmappe "Ulm macht Schule" ist ein Wegweiser durch die Ulmer Bildungslandschaft. Wichtige Informationen rund um KiTa, Schule, Studium und städtische Angebote sind hier leicht verständlich und in neun verschiedene Sprachen übersetzt gesammelt. So hilft die Bildungsmappe Schüler*innen, Eltern, aber auch Lehrenden und Beratenden dabei, für jedes Kind den möglichst besten Bildungsweg zu finden. Seit 2022 gibt es die Bildungsmappe auch als digitale Version. Monika Schmid, die Leiterin des Ulmer Bildungsbüros und Nadja Wenger, Mitarbeiterin der Abteilung Digitale Agenda, sprechen in der Sendung darüber, wie die digitale Bildungsmappe entstanden ist und wie genau damit Licht in den "Bildungsdschungle" gebracht werden soll. Foto: Bildungsbüro der Stadt Ulm

Linkliste:

Demonstrieren fürs Klima - Podcast

Du hast es bisher noch zu keiner Demo von Fridays for Future geschafft oder schon und vermisst einfach den Vibe? Dann hör rein in die Demoreportage. Jonas von TalksForFuture nimmt dich mit auf die Demo vom 23.09.2022 und lässt dich hautnah miterleben, was auf unseren Demos so abgeht. Außerdem gibt's für dich exklusive Einblicke direkt vom Orga-Team. Hör gleich nochmal rein in den Podcast zur Sendung!

Die Geschichte des Ulmer Spatzes

Uns hat interessiert, wie viele Ulmer wirklich die Sage des Spatzens kennen, welcher bekanntlich das Wahrzeichen Ulms ist. Wir haben uns auf die Suche nach Menschen gemacht, die uns die Frage beantworten konnten oder auch nicht? Findet es heraus und hört euch die Antworten an. Davor könnt ihr einmal selbst überlegen, ob euch die Geschichte bekannt ist. Überraschend war, dass ein Auswärtiger Mann die Geschichte besser kannte als Studentinnen. 

25+2 Jahre Radio free FM: Kosmo

Kosmo bei ihrem Auftritt im Club Action (Credit: Josh Schlaier)

Kosmo gibt es erst seit 2019 - Musik macht ihr Frontmann Ralf Patzt aber schon deutlich länger. im Osten geboren ist sein Idol ganz klar Udo Lindenberg. Doch warum gründet man 2019 in Ulm eine deutsch-rock Band? Und wie ist das Bandleben zwischen mittelständisches Leben und Rock'n'Roll? Das alles und viel mehr gibt's im Podcast!
Bild: Josh Schlaier

Lasst die Volksseele kochen!

Am Sonntag startet mit der Ausstellung “Lasst die Volksseele kochen!” im Stadthaus das Festival Contre le Racisme 2022 in Ulm. Doch um was geht es in der Ausstellung eigentlich? Peter Schmidt ist einer der Kurator:innen der Ausstellung, der Künstler gibt exklusive Einblicke in die Ausstellung und beantwortet die Frage, warum Globuli gar kein so einfaches Thema sind.

Mehr Tanz!

In Ulm wird zukünftig mehr getanzt! Das Roxy hat ein neues Studio eröffnet. Dort findet in Zukunft vor allem Tanzveranstaltungen statt. Doch woher kommt das neue Studio? Über welchen Zeitraum wurde es geplant? Und wie teuer war die Aktion eigentlich? Die Produktionsleiterin Kathrin Maier, der künstlerische Leiter Pablo Sansalvador und Roxy-Geschäftsführer Christian Grupp geben Einblicke. Worum es in ihrer Performance geht, erzählt Tina Halford, die Tänzerin von "VAYA".

Seiten

Ulm abonnieren