Alles auf
einen Blick

Programm

Feindbild Medien

Lügenpresse. Staatsfunk. Propaganda.
Der Hass auf Medien und die Mär der gleichgeschalteten Presse gehört zum Repertoire verschiedener extremistischer Ideologien. Warum sind eigentlich Meiden das Feindbild, und wie kann guter Journalismus gegen ein solches Feindbild vorgehen? Sebastian Heinrich und Mathieu Coquelin im Gespräch mit Dominic von der Tagesredaktion. 

Sebastian Heinrich, Journalist, seit Juni 2020 Politikredakteur beim Nachrichtenportal watson.Zuvor Redakteur im Politikressort der Schwäbischen Zeitung (Ravensburg), davor bei der Mittelbayerischen Zeitung (Regensburg). Bis Mai 2020 Host des Politik-Podcasts „Steile These“. Volontariat bei der Mittelbayerischen Zeitung. Studium der Wirtschaftswissenschaften (Business Administration), Germanistik und Tschechischen Philologie.

Mathieu Coquelin, Leitung FEX | Fachstelle Extremismusdistanzierung für die Landesarbeitsgemeinschaft Mobile Jugendarbeit/Streetwork BW e. V. im Demokratiezentrum Baden-Württemberg. Von 2017 bis 2019 leitete er zusätzlich das Modellprojekt Da.Gegen.Rede zur Stärkung junger Menschen im Umgang mit Hass im Netz und seit 2020 ein Forschungsvorhaben in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Links:

Audio

PLAY Feindbild Medien

Download (45.04 MB)

Infos aus MP3-Tag

Titel
Feindbild Medien
Künstler
Sebastian Heinrich, Mathieu Coquelin, Dominic Köstler
Album
Radio free FM
Jahr
2021
Genre
Podcast
Dauer
19:41
Format
mp3, 320Kbps

Sendedatum

16. Juni 2021 | 15:00

Ähnliche Beiträge

14.06.2024 | 13:14
13.06.2024 | 12:51
11.06.2024 | 16:02
10.06.2024 | 11:41