Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Platte der Woche zu Gewinnen !!!

Platte der Woche zu Gewinnen !!!

Vienna ScientistsUnsere aktuelle Platte der Woche "Vienna Scientists V" gibt einen Überblick über die zeitgenössische Wiener Musik- und Clubkultur. Wir haben drei Exemplare für euch ... ! Einfach am Do. 8.4. zwischen 14 und 15 Uhr der Ulmer Freiheit lauschen und den Soundtrack für entspannte Sommertage gewinnen ...

Die göttlichste Rückkopplung aller Zeiten! :: Di. 22 Uhr

Die göttlichste Rückkopplung aller Zeiten! :: Di. 22 Uhr

.Guitar GodIn einer österlichen Nachbetrachtung wird Mike Frey heute Abend die göttlichsten Alben auspacken, die er in seiner Sammlung hat. Vor wenigen Jahrzehnten galt Rockmusik als der Untergang der Jugend. Heute wird ab 22 Uhr der Gegenbeweis angetreten! Alles was irgendwie mit Gott und der Welt zu tun hat, kommt für euch auf den Äther...

Durs Grünbein am Ostbahnhof

Durs Grünbein am Ostbahnhof

Jimi Hendrix hört den Zug kommen, und Durs Grünbein ist schon am Ostbahnhof - dem Sharp dressed Man von ZZ Top ist das egal: Er sieht überall gut aus. Genesis schmeißen alles weg ("Throwing it all away"), und Clapton durchlebt mal wieder harte Zeiten ("Hard Times"). Hans Castorp aber hat sich erkältet. Obwohl es "bei uns hier oben" doch gar keine Erkältungen gibt. Den "Little red Rooster" gibt es dagegen schon - Jim Morrison erklärt uns, was es damit auf sich hat. Das alles und noch viel mehr am Dienstag um 11 bei Klassisch modern

Dynamo Effect: Liberté, égalité, gratuité! ÖPNV für lau

Dynamo Effect: Liberté, égalité, gratuité! ÖPNV für lau

Logo Dynamo EffectDie Idee der kostenlosen Benutzung von Bus und Bahn stammt schon aus den 70er Jahren. Durch aktuelle Erfolgserlebnisse in Städten wie Hasselt (Belgien), Templin, Tübingen oder Aubagne in Süd-Frankreich erlebt die Diskussion um die Einführung eines Nahverkehrs zum Nulltarif eine Renaissance. Doch wie konnte eine Stadt wie Aubagne den fahrscheinlosen Nahverkehr erfolgreich einführen? Und führt der Nulltarif automatisch zu einem Umstieg vom klimaschädlichen Individualverkehr? Außerdem in der Sendung: Bürgerbusinitiativen - mit selbstorgansierten Bustransporten helfen sich Bürger in Regionen ohne ÖPNV-Anbindung und hoher Abhängigkeit vom Auto.
30.03.2010 - 15 - 15.30 h

15 Jahre free FM !!! Die Party ... 05.06.2010

15 Jahre free FM !!! Die Party ... 05.06.2010

15Zwei Floors :: 15 Djs :: Musikalische Leckerbissen aus dem free FM Sound-Universum!
Line Up: Marc Ender & Andreas Usenbenz (Schlecktronik), RéMark (Dope
On Radio),
Rootsmuli & Irie Harry (Irie Listening), Emanuel Oswald
(Variante:Unbekannte),
Isaac Oteng (Sound of Afrika),
Progdorf (E-Werk),
Pet2K (jazzin‘),
P.M.FM (Deep Dive Corp. / Nightlights), Quasi Modo & DJ Under Ground (Kinderzimmer Productions), Dusty
(Jazz & Milk Recordings / München),
Genosse Alexej (Flower
Power), Cool Kid Dewey (Untitled / free FM
Musikredaktion),
Charlotte von Linprun (Mugwump),
AK: 10 €

http://www.freefm.de/node/2888

Freunde reden Tacheles am 26.3.2010

Freunde reden Tacheles am 26.3.2010

gewinnerTach Leute, da wären wir also wieder. Christof und Martin werden am Freitag von 20 bis 22 Uhr zwei sehr coole, toll erzählte Krimis vorstellen: "Der Gewinner geht leer aus" von Richard Stark - ein weiterer großartiger Parker-Roman. Und "Jack Taylor liegt falsch" von Ken Bruen, klasse übersetzter Irlandkrimi. In der Rubrik Hörbücher werden voraussichtlich Anna Gavalda, Arno Geiger, Gerard Donovan und Benjamin von Stuckrad-Barre zum Zug kommen. Radio einschalten und sich gut unterhalten und informieren lassen.

get zeebee for free ...

get zeebee for free ...

zeebeeWir verlosen zum dritten Mal diese Woche die aktuelle "Platte der Woche" von Zeebee "Be my sailor". Wann? In der Ulmer Freiheit - einschalten und um 14:15 h Sommermusik gewinnen.

Hyperventilisation bei Klassisch modern am 23. März um 11 Uhr

Hyperventilisation bei Klassisch modern am 23. März um 11 Uhr

Mit Apocalyptica's "Hyperventilisation" geht's los - erste cellohaltige Einstimmung auf die Klassisch modern-Sendung am 1. Juni im Rahmen der "Ulmer Kulturfrühlings": Dort gibt's eine Stunde lang ausschließlich Musik und Lyrik aus Finnland zu hören. Diesmal werden Texte von Arno Holz ("In graues Grün"), Gottfried Benn ("O Nacht, ich nahm schon Kokain") u.a. gelesen. Und gegen Ende singt noch Brian Johnson ein Lied, das vor ihm ein anderer sang. Nicht zu vergessen Hans Castorp, dem die Zeit auf dem "Zauberberg" plötzlich viel zu schnell vergeht... Das alles und noch viel mehr am kommenden Dienstag um 11 Uhr auf Radio Freeefm. Das ist doch zum - - - Zuhören!

E-Werk – 20.3.2010 – Full Electro Jacket

E-Werk – 20.3.2010 – Full Electro Jacket

JarreFreunde der elektronischen Tanzmusik! Dieses Mal gibt es weniger Tanz, dafür mehr Elektronik. Auch wenn Beat und Tempo nicht zu kurz kommen: „This ain´t no house session“.

Jörg Graßdorf wird als Sichtführer nur Energieträger zulassen, die von Jean Michel Jarre aggregiert wurden. Was eine zeitlose Zeitreihe in die Welt und Entwicklung der elektronischen Musik verspricht. Jarre zählt zu den Pionieren des Genres. Sein Maschinenpark ist analog und exquisit. Er ist ein Meister der Klangmodulation. Um es mit dem Künstler selbst zu sagen:"Der Klang eines Klaviers oder einer Violine ist für alle Zeiten festgelegt. Mit dem Synthesizer konnte man zum ersten Mal selbst Sounds schaffen, die über die Vorgaben hinausgehen."

Wie sich das 1972 anhörte - und wie heute. Davon wird die kommende Ausgabe des E-Werks handeln. Und wenn wir „heute“ sagen, dann meinen wir auch „heute“. Denn Jarre gastierte am 9. März 2010 in Stuttgart und E-Werk berichtet. Live ist Jarre sowieso brilliant. Wir sagen nur: „Laser-Harfe“!

Apropos Licht: „Dark Splendor“ - Die Werkschau von David Lynch wurde verlängert. Bis zum 18.4.2010 zeigt das Max Ernst Museum in Brühl „Raum, Bilder, Klang“ 150 Kunstwerke des US-amerikanischen Filmregisseurs. Jörg Graßdorf wird besonders auf den Sound der Ausstellung eingehen.

E-Werk. Ab Samstag (20.03.2010), kurz nach Mitternacht, zwischen 0 und 2 Uhr, bei Radio Free FM auf 102,6 Megaknarz oder über den Livestream (oben rechts).

Herzlichst

Progdorf.

Kulturradio | 17.03.2010

Kulturradio | 17.03.2010

kulturfrühlingHeute dreht sich im Kulturradio alles um den ulmer kulturfrühling 2010. Zu Gast sind zwischen 10 und 12 Uhr Peter Staudacher (DFG) und Lars Frick.

Seiten

Blog

Im Herbst da wird es gruselig!

7 Kinderreporter aus dem Herbstferienkurs der e.tage auf den Spuren von Halloween, Geistern, Burgen und Rittern. Dabei landen sie auf der Burg Katzenstein im Landkreis Dillingen und begegnen dort Oma Rosi der Burgbesitzerin. Von ihr erfahren sie jede Menge rund um die Burg und das Leben der...

VU 842

Playlist v. 20.10.21 - 18-20 Uhr - mit EO

112

Am 18.10.1967 wurde der Zeichentrickfilm DAS DSCHUNGELBUCH veröffentlicht

Artist Titel Louis Prima (King Louie), Phil Harris (Baloo) & Friends The Jungle Book (Wanna Be Like You + Bare Necessities) (Master Upbeat remix) Ohrbooten Dschungelpartei Darleen Carr My own home OST Guns n`Roses Welcome to the Jungle J. Pat O´Malley Colonel Hathi´s...

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_15

Artist Titel Blondie Sunday Girl (French Version) Mamas Gun This is the day (Full Band Version) Son of the Velvet Rat The Ballad of Lucy Jordan Laid Back Bakerman (Extended Remix) Jan Delay Feat. Dennis Dubplate & Absolute Beginner Irgendwann, Irgendwie, Irgendwo Dean...

It's sunday ... boys and girls ...

Sonntag Morgen und der BeatBrunch wird aufgetischt. Dieses Mal erwarten euch wie gewohnt sounds einmal quer durch das Brunch Buffet. Mit dabei sind unter anderem italienische Liebesgrüße, ein Besuch beim Bäcker, der reichste Mann von Babylon, Mackie Messer, der Teufel, ein Lollipop Boy und Engel...

Wissensstrahlung | 17.10.2021

In der Wissensstrahlung Nr. 381 (21/19) am 17.10.2021von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: KroatienGast: Ana MartinovicModeration: Michael Troost

Den Wein brachte die Flaschenpost

Dagegen ist nichts zu sagen, wenn der Wein nur gut ist! Der Titelvers stammt jedenfalls aus dem Gedicht "Einladung" von Rose Ausländer. Weitere Gedichte von Ezra Pound und Umberto Saba. Prosa gibt es auch, und zwar von Hans Fallada. Dazwischen Musik mit Deep Purple, den New Trolls u.a.

# 87 Heißer Scheiß – Klimagerechtigkeit und Feminismus

Heißer Scheiß - Feministisch gegen Klimakrise Für Patricia Wattimena gehören Feminismus und Klimagerechtigkeit zusammen. Als indigene Frau* von der Insel Haruku in Indonesien weiß sie aus eigener Erfahrung, welche katastrophalen Folgen die Klimakrise hat. Ihr eigenes Dorf wurde durch den...

 

Platte der Woche

Termine

  • 23. Oktober
    14:30 Uhr
    Free FM Büchsenstadl

    Du möchtest fit werden im Schneiden von deinen eigenen Sendungen für free FM? Mit unserem Workshop Audiobearbeitung mit Logic bist du immer auf der richtigen Tonspur!

    Referent: Andreas Hauser

    FreeFM Workshop
  • 23. Oktober
    18:00 Uhr
    Obscura Ulm

    Die siebte Studioaufnahme der Band: Ulmer Schule
    Pornophon ist eine Punkband aus Ulm und sie veröffentlichen trotz der widrigen Umstände ihr bereits 2020 im
    legendären FAUST Studio in Scheer an der Donau aufgenommenes, neues Album „Ulmer Schule“ - es ist bereits die
    siebte Studioaufnahme der im Jahr 1998 gegründeten Band. Jüngere Musikerkollegen bezeichnen die Truppe bereits als
    die "Rolling Stones von Ulm". Die 13 neuen Lieder sind nun zum ersten Mal in der Bandgeschichte zum allergrößten
    Teil rein deutschsprachig getextet und erscheinen wie schon die Vorgängerplatte "Propheten" in Zusammenarbeit mit
    dem Label KLANGBAD, Heimat u.v.a. der Krautrockikone FAUST.

    Zur Veröffentlichung hat die Band in selbstausbeuterischer DIY-Manier einen abendfüllenden Kinofilm produziert -
    ohne grosses Budget haben dennoch alle eingespielten Songs ein eigenes Video bekommen, eine bizarre
    Rahmenhandlung mit Studio-Gossip, Band-Background und aberwitzig-irren Songdetails dazwischen und fertig sind
    1:30h Musikfilm. Als ob man ein MTV Special im Kino anschaut!

    Gefördert von der Kulturabteilung der Stadt Ulm entstand der Film im Zeitraum von ca einem Jahr - insgesamt 13
    Musikvideos wurden zum Teil von der Band selbst, zum Teil von befreundeten Ulmer Künstler*innen und
    Künstler*innengruppen wie z.B. DramaLamaDingDong e.V., der Medienoperative Ulm e.V., dem Animationskünstler Dirk
    van Dyl, dem Experimentalfilmkünstler Don Dahna und vielen mehr gedreht. In der Rahmenhandlung werden
    bedeutsame Ulmer Orte des subkulturellen Lebens vorgestellt, die für die Geschichte der Band eine Rolle gespielt
    haben, die Entstehungsgeschichten einzelner Songs werden erklärt, passend zur völlig irren Musik gibt's auch mal völlig
    irre Zwischensequenzen - einen Film wie diesen gab es vorher noch nie und Musikliebhaber*innen jeder Couleur sind
    herzlich eingeladen, diesen wilden Punk-Ritt mitzumachen. Es lohnt sich!

    FreeFM Tipp
  • 05. November
    19:30 Uhr
    Rätsche Geislingen

     

    Thomas Nuding berichtet, unterlegt mit Bildern, von den humanitären Katastrophen im Mittelmeer und im Atlantik. Er war seit 2016 schon neunmal bei Rettungseinsätzen und setzt sich dafür ein, dass Menschenrechte, universell und unverhandelbar, für alle Menschen gelten und nicht von der EU verraten werden.

    Standard-Rettungseinsätze von Schlauchbooten; große Holzboote in Seenot mit Menschen im Wasser; Nichtregierungsorganisationen auf sich allein gestellt; Menschen an Bord der NGO-Schiffe, die für solch ein Szenario eigentlich nicht vorgesehen sind. Das Versagen unserer Regierungen, die EU versus private Seenotrettung - wenigstens einige Menschen gerettet. Diese eindringlichen Erlebnisse werden an diesem Abend geschildert.

  • 06. November
    20:00 Uhr
    Klangraum-Staig

    Seit 1978 ist der Jazz- und Fusion-Virtuose nunmehr auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und hat in dieser Zeit mit dem „Who is Who“ der internationalen Musikszene zusammen gearbeitet. Über 30 CDs und LPs sind das Produkt seiner musikalischen Kreativität.

  • 10. November
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Einführung in die neue free FM Webseite

    Workshopinhalte sind unter anderem:

    - Anlegen von Usern
    - Tagging von Inhalten
    - Erstellung von Audios, Artikeln und Playlisten

    Referent: Dominic Köstler

    Online-Kanal:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Anmeldung unter:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 13. November
    20:00 Uhr
    Rätsche Geislingen

     

    Old Blind Dogs ist eine schottische Bands.

    Wer denkt, er hätte schon alles gehört, was man mit einem schottischen Dudelsack anstellen kann, der wird von Youngster Ali Hutton, mit Sicherheit einem der besten Piper seiner Generation, eines Besseren belehrt. Jonny Hardie an Vocals und Fiddle ist tief in der schottischen Tradition verwurzelt und hat ein txpisch schottisches Timbre in seiner Stimme, das sich hervorragend mit Aaron Jones', mehr von Singer-Songwritern wie James Taylor beeinflussten Vocals, ergänzt. Jones ist an Bouzouki und Gitarre und sorgt zusammen mit Donald Hay an Drums und Percussion für einen Beat der garantiert in die Beine fährt. 

  • 23. November
    17:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.
    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. November
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 26. November
    20:00 Uhr
    Jazzkeller Sauschdall, Prittwitzstr. 36, 89075 Ulm
    FreeFM presents
  • 27. November
    11:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?
    Referent: K.W.

    Online-Link:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 02. Dezember
    18:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?
    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87