Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Deutschland

Auf der Spur

... kolonialistischer Strukturen. Deutschlands Kolonialgeschichte war zwar relativ kurz, dafür aber genauso grausam. Das Thema der deutschen Kolonialgeschichte wird nach und nach immer mehr aufgearbeitet und auch der öffentliche Diskurs daran nimmt weiterhin zu. Welche rassistischen Strukturen wurden durch Kolonialismus erschaffen, die unser Denken und Handeln bis heute prägen? Und was kann ein jeder einzelner eigentlich machen? Rebekka Schön gibt Antworten! 

Freidenker - Aktuelle Themen

Johannes Moser

Freidenker und Freidenkerinnen Ulm/Neu-Ulm e.V. kritisieren die Verflechtung von Kirche und Staat und den Umgang staatlicher Organe mit dem Thema sexualisierte Gewalt in kirchlichen Einrichtungen.
Sie fordern eine klarere Grenziehung gegenüber Organisationen des politischen Islam.

"Man muss die Feste feiern wie sie fallen!" Freidenker pflegen und fördern eine andere Feierkultur an bestimmten Stationen eines Lebensweges, von der Wiege bis zur Bahre.
Gast: Johannes Moser
Moderation; Michael Troost

Jemenhilfe

In der heutigen Plattform ist die erste Vorsitzende der Jemenhilfe-Deutschland zu Gast, die im Jemen seit über zwanzig Jahren erfolgreich Hilfsprojekte organisiert und umsetzt. Aenne Rappel erzählt von ihren Erfahrungen, berichtet über die Situation vor Ort und beschreibt aktuelle Hilfsprogramme. Im Jemen herrscht unbeschreibliche Not und großes Elend, so dass natürlich auch zu Spenden aufgerufen wird.
Moderiert wird die Sendung von Frank Maier.
Zu Gast ist Aenne Rappel.

www.jemenhilfe-deutschland.de

 

Kraut Jazz Futurism - Noch mehr neue Bands aus Deutschland - 2021

Artist Titel
Key Elements Elemental
Modha Harzer Straße
GTA Hofmann Der Mogul (Kryptox Version)
Triorität x Lukas Lehmann Olk
Wanubalé Hickups
KUF Only When I Sleep
Kuhn Fu The Flounder
Contrast Trio In The Bottle
CV Vision 1The U
Le Millipede Compost Ghosts
Love-Songs Kölner Straße
Perilymph She Fell

„Flagge für Tibet“

10. März: Das heißt, heute findet die Aktion „Flagge für Tibet“ statt. Ganz viele Tibet-Flaggen werden heute in Deutschland und Europa gehisst.
Doch warum passiert das überhaupt und was steckt dahinter? Warum ist es ausgerechnet der 10. März und was hat dieser Tag für Tibet zu bedeuten?
Wir haben mit Sonja Putz und Bernd During von der Tibet Initiative Deutschland e.V. Regionalgruppe Ulm/Neu-Ulm über die Aktion gesprochen. Was sie uns darüber zu erzählen hatten, erfahrt ihr im Gespräch.

#199: Manni Schwabl im Gespräch

Manni Schwabl

In den 1980er und 90er Jahren war Manfred Schwabl eine feste Größe im deutschen Fußball. Über 300 Mal lief er in der Bundesliga auf. Mit dem FC Bayern konnte er drei Meistertitel und einen Pokalsieg feiern. Auch sonst hat er während seiner Laufbahn einiges erlebt. Mit dem 1. FC Nürnberg stieg er das einzige Mal in seiner Karriere ab, bei Thomas Helmers „Phantomtor“ stand er am Pfosten und die „Feten-Affäre“ hatte seinen Abschied bei 1860 München zur Folge.
Nach der aktiven Karriere betrieb Manfred Schwabl zunächst einen Sportpark und übernahm ein Bauunternehmen. 2010 wurde er Nachwuchskoordinator bei der SpVgg Unterhaching und 2011 sportlicher Leiter. Seit 2012 ist er Präsident des Drittligisten.
Im „Herrengedeck“ mit Moderator Andreas Kullick erzählt Manni Schwabl heute Abend von seiner bewegten Laufbahn und seinen Plänen mit der SpVgg Unterhaching.

Foto: br.de

 

Scatterbrains :: Football

Weezer :: Represent 

Soccer Cousins :: Everything About Everything 

The Fratellis :: Chelsea Dagger

Me First and the Gimme Gimmes :: Phantom of the Opera

Hinds :: The Club

SpVgg Linden-Nord :: Ford Capri II

Glasvegas :: Flowers and Football Tops

Dropkick Murphys :: Until the Next Time

Seiten

Deutschland abonnieren