Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Frauen

ELSA Studie

ELSA ist eine deutschlandweite Studie über Ungewollte Schwangerschaften. Mehrere Hochschulen führen dabei Teilprojekte durch. Auch die Uni Ulm ist ein Teil dieser Studie. ELSA PSY ist das Ulmer Teilprojekt. Unsere Redakteurin Amelie Schwab hat mit Frau Wessling von der Uni Ulm gesprochen um mehr über die Studie im Allgemeinen und speziell das Projekt der Uni Ulm zu erfahren.

Café weiblich

Anlässlich des 30jährigen Jubiläums startet der Mädchen- und Frauenladen Sie‘ste mit einem neuen offenen Treff - das Café weiblich. 

Sie wollen sich treffen zum plaudern, austauschen, informieren. Alles ist möglich von spielen übers Hobbys mit anderen Frauen teilen bis zum Ungestörten Treffen mit einer Freundin. 

BPW Ulm e.V. (Business Professional Women)

BPW-Ulm e.V. ist Teil des Verbandes „Business and Professional Women Germany e.V.“ (BPW). Der Verein engagiert sich auf politischer und gesellschaftlicher Ebene mit dem Ziel Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit zu erreichen. Der Equal Pay Day ist eine der Initiativen des BPW und wird seit 2008 in Deutschland durchgeführt. 30.000 Mitglieder des BPW setzen sich weltweit in rund 100 Ländern auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei ihren beruflichen Potenzialen zu unterstützen.
Gast: Ditte Endriss, Irmeli Eija:
Moderation: Nathalie Wenzel

genderspezifische Radikalisierungsprävention

Die Podcast-Reihe der internationalen Stadt Ulm.
Mit Derya Sahan von der Fachstelle Extremismusdistanzierung reden wir über genderspezifische Radikalisierungsprävention. Welche Rolle spielen Frauen in rechtsextremen oder salafistischen Gruppen tatsächlich? Was sind die spezifischen Motive für Mädchen und Frauen, sich extremistischen Gruppierungen anzuschließen? Welche Handlungsmöglichkeiten für Fachkräfte können daraus abgeleitet werden?

Vorurteile: Frauen und technische Berufe?

Heute zu Gast ist Prof. Dr. Yves Jeanrenaud von der Uni Ulm.
Es geht um Vorurteile gegenüber Frauen im Arbeitsfeld der MINT-Berufe (Naturwissenschaften und Technik). Welche Stereotype gibt es hier? Welches sind die Ursachen dahinter? Was kann dagegen getan werden und was wird bereits getan?

VDI- Frauengruppe des Ingenieurvereins e.V.

Sabine Doberenz, Sandra Vogel, Mechthild Möhler, Drita Scharf 

Heute ist die Frauengruppe des Ingenieurverein e.V. zu Gast. Er ist in Ulm und Umgebung zu Hause.
Nach der Arbeit treffen sich die Mitglieder bei Vorträgen und im Lokal. Sie suchen Macher, Netzwerker, Gestalter, einfach dabei sein ist das Credo. Themen in diesem Jahr sind zum Beispiel
Resilienz, Interkulturelle Kompetenz, Digitalisierung in der Unternehmenskultur.
Mit der Leit-Kernfrage des Jahres WENN DIE WELT WANKT setzen wir uns ebenfalls auseinander.

Weitere Themen und Informationen:
Digitalisierung und agile Unternehmensstrukturen/Geschäftsprozesse mit Andreas Welz am Dienstag, 15.09.2020 um 18:00 Uhr
Wirksam führen wenn die Welt wankt“ Bruno Hartmann Diplom-Wirtschaftsingenieur, MBA am Dienstag, 06.10.2020 um 18:00 Uhr

Details vergangener und neuer Termine stehen unter: 
https://www.vdi-ulm.de/schwerpunkte/frauen

Gäste: Sabine Doberenz, Sandra Vogel, Mechthild Möhler, Drita Scharf 
Moderation: Michael Troost. 

Interview mit Birgit Fuchs zum "equal pay day"

Heute war Birgit Fuchs vom Verein Business and Professional Woman - Germany im Happy Morning zu Gast.
Sie Sprach mit uns über den "equal pay day" am 20.03. und die Problematik, dass Frauen weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen.

Seiten

Frauen abonnieren