Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Progdorf

Podcast (RSS)

Liebhaber gepflegter Underground Dance Music kommen in der Nacht von Freitag auf Samstag ganz auf ihre Kosten. Denn ab Mitternacht läutet die Redaktion Progdorf bei free FM amtlich das musikalische Wochenende ein: „120 Minuten Flippanserin fürs Ohr!“ (Lembeck). Schön gesagt. Denn bei Progdorf dreht sich alles um elektronische Klänge, am liebsten rund um die Gattung „House Music“ - in all seinen Facetten und Spielweisen, im weitesten Sinne des Wortes. Ob düster oder sonnig, ob techy oder funky, ob melancholisch oder quietschfidel, ob largo oder presto. Nur Handverlesenes verläßt unseren „Control Room“. Bevorzugtes Tempo: +/- 120 BPM bis 131 BPM; Bevorzugtes Endprodukt: Non-Stop Mix; Bevorzugter Style: ad libitum. Alles unter der Leitung von Jörg Graßdorf (ex-DopeOnRadio, ex-E-Werk). Und stets den Spagat zwischen Beat und Melodie vor Ohren.

Weil: Ja, wir bei Progdorf lieben das Lied! Zählt es doch mit zum Schönsten, was aus Musik entstehen kann. Wir glauben an das Lied. Es ist musikalisierte Literatur. Und weil Poesie gerne in Zusammenhang mit Gefühlsregungen formuliert wird, liegt der besondere Reiz darin, zu erleben, wie dichterische Worte in Musik aufgehen. Für Progdorf gilt die Formel: Poesie + Ton = Lied.* Das haben wir uns hinter die Ohren geschrieben. Das ist unsere Akkolade. Unsere Mission. Und weil auch ein Lied in der Welt der Musikmaschinen ein Lied bleiben kann, richtet sich diese unsere Leidenschaft aufs Aufspüren, Mixing, Overdubbing und Abspielen solcher Stücke und Klänge.

Ach ja, und die Mutter aller Leidenschaft ist natürlich das Senden hörenswerter Musik. Dazu gibt es Informationen zu Playlists, Künstlern, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Aber auch Warnhinweise zu Mißlungenem. Und als „post-show-goody“ stellt Progdorf wenige Tage später die Playlist und ergänzende Texte ins Netz. 

_____
* = Selbstverständlich gibt es auch Lieder ohne Worte, aber das ist ein anderes Thema.

Sendungsblog

Coming Up Soon | 02.06.2012 | Versackstelle

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe spielen wir Elektro House der Variation chill & deep, die dennoch den Drang nach vorne verspürt und gegen später auch mal härter / gröber wird. Aber zu der Uhrzeit sollte das auch völlig in Ordnung gehen. Immerhin ist Wochenende! Aber dennoch gilt: "Schreien ist uncool!"; Die Playlist zur Sendung erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de; Freut Euch auf schöne Musik.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 19.05.2012 | Deep Vienna

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Ausgabe haben wir „Deep Vienna“ getauft. Es ist eine Ode auf Wien. Denn wir sind dort gewesen. Und wie das geklungen hat, davon berichtet ab Mitternacht die 45ste Ausgabe von Progdorf.

Mit elektronischer Tanzmusik der Variante „Deep“ und „Awesome“ begleiten wir Euch ins Wochenende. Allerdings hat sich für 1 Uhr 10 auch ein „Flashback“ angekündigt, der den Nonstop-Mix temporär unterbrechen wird. Aber keine Bange, der Flashback ist Teil der Ode. Eine Ode an das Schöne. Eine Ode an die Kunst. Und die Playlist, die Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de erscheinen wird, rundet alles dann feierlich ab.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012
Bildlegende (von links nach rechts): Deep Vienna | Herr und Frau Flashback | Schwarzenbergplatz (Panorama)

Für die freundliche Unterstützung beim Zustandekommenden des „Flashbacks“ danken wir Michael Wenger (Stuttgart | Kunsthistorischer Spaziergang rund um den Rennweg), Steven van Kempen (Wien | Orgelprobe | Johann Sebastian Bach, Toccata und Fuge in D-Moll, "Dorische“, BWV 538) und Pater Matthias (St. Augustin, Wien).

Coming Up Soon | 05.05.2012 | Manz in den Tai

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht denken wir nicht nur an Heine, wenn wir dichten:

Im Wonnemonat Mai
Als alle HiHats sprangen,
Da ist im meinem Herzen
Der Rhythmus aufgegangen.

Im wunderschönen Monat Mai,
Als diese Beats erklangen,
Fand ich in Progdorfs Playlist*
Mein Sehen und Verlangen.

Herzlichst!

Progdorf

*= Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 21.04.2012 | La Belle et la Bête

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht reiten wir den ungezogenen Löwen. Gelegentlich pariert er auf den Namen „Naughty Donkey“, ist eine proportionale Mischung aus „The Beauty and the Beast“ und führt einiges im Schilde. Aus gutunterrichteten Kreisen wissen wir, daß er die Absicht hat, mit bzw. bei 120 Minuten elektronischer (Tanz-)Musik gehörig wegzudriften.

Wie man sich das vorzustellen hat? Auf flutschende Leichtigkeit, auf Gute-Laune-Versprüher, wird zerstückelte, mittelgrobe Schwere folgen und zum Tanz bitten. Der Schöne trifft die Bestie. Oder andersrum? Das soll der Hörer entscheiden. Egal, ob ungehobelt oder feinpoliert gefällt: Hauptsache Elektro. Und die Playlist zum Schwanzwedeln erscheint Montag bei www.progdorf.de. Bereit für den Ritt?

Herzlichst!

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 24.03.2012 | Deep Duhnen - encore une fois

Liebhaber von Underground Dance Music! +++ Everything is nice, when you do it twice. +++ Im Nebel erwachsen. +++ Vom Winde geschliffen. +++ Deep Duhnen: Encore une fois. +++ Von Freitag auf Samstag. +++ Ab Mitternacht. +++ Und dieses Mal ganz. +++ Ohne Sendeloch. +++ Marc Ender (Schlecktronik) bedauert die Panne. +++ Werte Hörer, bitte verzeiht. +++ Zur Versöhnung Sandburg bau'n? +++ PIAS! +++ UKW 102,6. +++ Oder Livestream. +++ Playlist folgt Montag. +++ Herzlichst! +++ Progdorf. +++ Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012.

Coming Up Soon | 10.03.2012 | Deep Duhnen

Liebhaber von Underground Dance Music! | Von Freitag auf Samstag. | Ab Mitternacht. | Im Nebel gewachsen. | Vom Wind geschliffen. | Deep Duhnen. | Entweder UKW 102,6. | Oder Livestream bei freefm.de. | Playlist dann Montag. | Herzlichst! |Progdorf. | Fotos: Jörg Graßdorf © 2012.

Coming Up Soon | 25.02.2012 | Pole F

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe reisen wir nicht nach Polen, sondern nach Belgien. Ende Januar hat dort Pole Folder in Antwerpen im Cafe D´Anvers als „Warm-Up“ für John Digweed gespielt.

Wobei Warm-Up völlig untertrieben ist. Was Folder da macht ist streckenweise brilliant – besonders in den ersten 20 Minuten (wenn man von der Eröffnungsnummer „Come first server first“ mal absieht). 120 Minuten Sound der deep, antreibend, harmonisch und dennoch diskret bis subliminal ist. Den Rest erfahrt Ihr in der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht hier auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream (oben rechts). Die Playlist gibt es übernächsten Montag bei www.progdorf.de zur Einsicht. Freut Euch!

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2012

Coming Up Soon | 11.02.2012 | Deep Toronto

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe haben wir zwei Kostbarkeiten zu bieten. Aber die, die jetzt hungrig werden und an „T17 ohne scharf“ denken sind im falschen Film. Vielmehr setzen wir unsere akustische Reise durch Zeit und Raum fort und reisen dieses Mal ´gen Westen: Nach Kanada.

Den Rest erfahrt Ihr in der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream (oben rechts). Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zum Vorhaben: Deep Toronto.

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2012

Coming Up Soon | 14.01.2012 | Deep Moscow

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der Nacht von Freitag auf Samstag treten wir eine Reise nach Moskau an. Ins Moskau des Jahres 2001 und spielen Deep & Progressive House Music, die sich als zeitlos und wundervoll entpuppen wird. Denn sie wird gesteuert werden vom Dream-Team-Duo „Deep Dish“! Ihr Gig im Club XIII wurde von Global Underground zur Compilation #21 der gleichnamigen Reihe gepreßt. Referenzstatus – wie wir finden. Doch hört selbst.

Wolltet Ihr schon immer mal nach Moskau? Denn besteht jetzt die Chance – schaltet einfach UKW 102,6 ein oder startet den Internet-Livestream. Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zu Deep Moscow.

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2012

Seiten

Progdorf abonnieren

Sendezeit

Samstags 0.00 – 2.00 Uhr 4wöchig, nächste Sendung am 03.12.2022

Sendet seit

29. Juni 2010

Redaktion

Jörg Graßdorf

Podcast Archiv

Für diese Sendung sind keine Podcasts vorhanden.