Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Progdorf

Podcast (RSS)

Liebhaber gepflegter Underground Dance Music kommen in der Nacht von Freitag auf Samstag ganz auf ihre Kosten. Denn ab Mitternacht läutet die Redaktion Progdorf bei free FM amtlich das musikalische Wochenende ein: „120 Minuten Flippanserin fürs Ohr!“ (Lembeck). Schön gesagt. Denn bei Progdorf dreht sich alles um elektronische Klänge, am liebsten rund um die Gattung „House Music“ - in all seinen Facetten und Spielweisen, im weitesten Sinne des Wortes. Ob düster oder sonnig, ob techy oder funky, ob melancholisch oder quietschfidel, ob largo oder presto. Nur Handverlesenes verläßt unseren „Control Room“. Bevorzugtes Tempo: +/- 120 BPM bis 131 BPM; Bevorzugtes Endprodukt: Non-Stop Mix; Bevorzugter Style: ad libitum. Alles unter der Leitung von Jörg Graßdorf (ex-DopeOnRadio, ex-E-Werk). Und stets den Spagat zwischen Beat und Melodie vor Ohren.

Weil: Ja, wir bei Progdorf lieben das Lied! Zählt es doch mit zum Schönsten, was aus Musik entstehen kann. Wir glauben an das Lied. Es ist musikalisierte Literatur. Und weil Poesie gerne in Zusammenhang mit Gefühlsregungen formuliert wird, liegt der besondere Reiz darin, zu erleben, wie dichterische Worte in Musik aufgehen. Für Progdorf gilt die Formel: Poesie + Ton = Lied.* Das haben wir uns hinter die Ohren geschrieben. Das ist unsere Akkolade. Unsere Mission. Und weil auch ein Lied in der Welt der Musikmaschinen ein Lied bleiben kann, richtet sich diese unsere Leidenschaft aufs Aufspüren, Mixing, Overdubbing und Abspielen solcher Stücke und Klänge.

Ach ja, und die Mutter aller Leidenschaft ist natürlich das Senden hörenswerter Musik. Dazu gibt es Informationen zu Playlists, Künstlern, Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Aber auch Warnhinweise zu Mißlungenem. Und als „post-show-goody“ stellt Progdorf wenige Tage später die Playlist und ergänzende Texte ins Netz. 

_____
* = Selbstverständlich gibt es auch Lieder ohne Worte, aber das ist ein anderes Thema.

Sendungsblog

Coming Up Soon | 15.12.2012 | Ruhe!

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht begleichen wir Spielschulden.
Und zwar mit Gefühl, Tiefe und Beat.
Aber nicht nur deshalb bitten wir um Ruhe.
(klingellingelling)

Herzlichst!

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 22.09.2012 | Dubfire Warmup (extended)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Ausgabe dreht sich zwar weiterhin ums Elrow, aber anders als gedacht. Freut Euch auf ein breites Spektrum von Club House Music: Funky, Techy, Deeeeep & bassoptimiert. Und auch sonst haben wir Neuerungen. Denn Dinge ändern sich. Mehr erfahrt ihr gleich ab Mitternacht.

Herzlichst!

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 08.09.2012 | Eins, Zwei und Drei

Liebhaber von Underground Dance Music!

Mitternacht steht bald vor der Tür - und auf der Uhr. Unsere kommende Ausgabe in Stichworten:

1) Synthiegruß: Von Suicide Elektro bis 122 BPM besticht der Exil-Iraner Amirali im Jay-Jay Johanson Contest.
2) Schichtenkuß: Gib Pole Folder 11 Minuten und fünf Tracks …. –
3) Clubgenuß: Wir bereiten Euch vor auf „elrow“! Ende August haben dort Dubfire & Carlo Lio für 6 Stunden getilt. Was auch das Thema der nächsten Sendung (22. September) sein wird. Darauf wollen und werden wir bassoptimiert Eingrooven. Eventuell Kopfhörer bereithalten.

Die Playlist erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Wir hören uns Mitternacht. Hell, yeah!

Herzlichst!

Progdorf

Coming Up Soon | 28.07.2012 | I.T.B.T.M.

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht begehen wir die 50zigste Sendung. Dafür haben wir einen ganz besonderen Tropfen dabei. Wir kredenzen 120 Minuten nonstop Tech & Deep House. Im geschmeidigen Wechselspiel. Die Playlist zum Ringelpiez erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 14.07.2012 | Deep Dirty Donau

Liebhaber von Underground Dance Music!

Für die kommende Ausgabe sind wir noch kurzfristig auf den „Donaufest“-Programmzug aufgesprungen. Zu Ehren der (unscheinbaren) Hauptperson der Festivität haben wir den roten Teppich aus dem Pfandhaus geholt und eine Ode vorbereitet, die ceteris paribus von famoser elektronischer Tanzmusik nur so strotz. Und damit auch nichts überkocht, ist die Ode zweiteilig konzipiert.

Den ersten Teil nennen wir „House Music für Stromschnellen“. Der Sound ist spritzig, quirlig, flott, durchtrieben. Freut Euch auf Vielfalt, Harmonie, Gesang und auf 128 BPM.

Für den zweiten Teil schliessen wir dann die Schleuse und präsentierten „Deep House für stehende Gewässer“. Euch erwarten entspannte Tunes und geschmeidige Grooves; Musik die vor sich hin treibt. Bis das Stauwerk H2O von Treibgut trennt.

Wer nun diese unscheinbare Hauptperson des Donaufests ist, verraten wir erst ab Mitternacht. Aber es läßt sich erahnen. Genauso auch, daß die Playlist zur Ode am Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de erscheinen wird.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 30.06.2012 | Lazy Orleska

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe präsentieren wir „Lazy Orleska“ - zusammengezimmert von Hassan Lembeck und Trevor Galazkiewicz. Obwohl sich beide vom Wesen her eher wie Anode und Kathode gleichen, haben sie es geschafft, gemeinsam ein 120 minütiges Wechselbad einzulassen, das zwischen den House Variationen Deep | Elektro | Minimal | Tech hin und her schwappt und es trotzdem möglich macht, daß die Ente auf der Schaumkrone tänzelnd surft. Während tief unten der Strudel seinen Sog entfaltet. Was im Endeffekt bleibt, ist die Playlist zur Sendung, die Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de veröffentlicht wird.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 16.06.2012 | Deep BCN (Overkill)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Ausgabe ist nichts für lahme Glieder. Ab Mitternacht werden wir mit Progressive House, Deep House und Tech House hart, aber herzlich ins Wochenende starten. 130 BPM. Rhythmus, Tiefe, Düsternis - non-stop.

Die Sendung ist all denjenigen gewidmet, die es an diesem Wochenende nicht nach Barcelona schaffen. Findet doch im Augenblick in BCN mit „Sonar“, „Off Sonar“ und „East Ender“ ein ohrerquickender Overkill statt. Dem geben wir uns bis 2 Uhr hin.

Und die Playlist zum Overkill erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de zur Nachlese.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 02.06.2012 | Versackstelle

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe spielen wir Elektro House der Variation chill & deep, die dennoch den Drang nach vorne verspürt und gegen später auch mal härter / gröber wird. Aber zu der Uhrzeit sollte das auch völlig in Ordnung gehen. Immerhin ist Wochenende! Aber dennoch gilt: "Schreien ist uncool!"; Die Playlist zur Sendung erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de; Freut Euch auf schöne Musik.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 19.05.2012 | Deep Vienna

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Ausgabe haben wir „Deep Vienna“ getauft. Es ist eine Ode auf Wien. Denn wir sind dort gewesen. Und wie das geklungen hat, davon berichtet ab Mitternacht die 45ste Ausgabe von Progdorf.

Mit elektronischer Tanzmusik der Variante „Deep“ und „Awesome“ begleiten wir Euch ins Wochenende. Allerdings hat sich für 1 Uhr 10 auch ein „Flashback“ angekündigt, der den Nonstop-Mix temporär unterbrechen wird. Aber keine Bange, der Flashback ist Teil der Ode. Eine Ode an das Schöne. Eine Ode an die Kunst. Und die Playlist, die Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de erscheinen wird, rundet alles dann feierlich ab.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012
Bildlegende (von links nach rechts): Deep Vienna | Herr und Frau Flashback | Schwarzenbergplatz (Panorama)

Für die freundliche Unterstützung beim Zustandekommenden des „Flashbacks“ danken wir Michael Wenger (Stuttgart | Kunsthistorischer Spaziergang rund um den Rennweg), Steven van Kempen (Wien | Orgelprobe | Johann Sebastian Bach, Toccata und Fuge in D-Moll, "Dorische“, BWV 538) und Pater Matthias (St. Augustin, Wien).

Seiten

Progdorf abonnieren

Sendezeit

Samstags 0.00 – 2.00 Uhr 4wöchig, nächste Sendung am 08.10.2022

Sendet seit

29. Juni 2010

Redaktion

Jörg Graßdorf

Podcast Archiv

Für diese Sendung sind keine Podcasts vorhanden.