Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

radio.mikrowelle

Podcast (RSS)

radio.mikrowelle - Radio von kids für kids

Wir übernehmen hier das Mikrofon und suchen die Musik aus. Wir berichten über Dinge, die wir spannend finden.

Redaktion
Wir sind zwischen 7 und 14 Jahre alt. Unsere Redaktionsteams tagen meist einmal pro Woche, in den Ferien gibt es meistens zusätzliche Spezialteams. Manche Gruppen existieren schon seit mehreren Jahren, andere Gruppen finden sich für eine oder auch mehrere Sendungen zusammen: Bei zoom-into-science rücken wir mit unseren Mikros den Forschern und High-Tech-Ingenieuren in der Wissenschaftsstadt ganz nah auf die Pelle. An den Anna-Essinger-Schulen, der Ulrich von Ensingen Realschule, der Adalbert-Stifter-Schule und der Martin-Schaffner-Schule gibt es regelmäßige Radio AGs und Radio Projekte.
Die Radiomäuse unser jüngstes Reporter-Team zieht ab März 2009 wieder mit dem Reportagegerät los.

Studiotechnik
Unser Produktions-Studio befindet sich in der e.tage (Obere Donaubastion). Dort gibt’s auf 160 m² die ganze Welt der modernen Informations- und Unterhaltungstechnik. Hier kannst Du den Umgang mit Medien praktisch und live erleben und erlernen und Deine eigene Sendung bei Radio mikro’welle moderieren.
 
Mehr Infos (auch für Lehrer und Eltern) gibt es unter
www.etage-ulm.de
 
radio.mikrowelle ist ein medienpädagogisches Projekt des Ulmer Stadtjugendrings, das sich über Eigenmittel und Fördergelder der Landesanstalt für Kommunikation finanziert.

etage.medien.bildung
radio.mikrowelleist ein Projekt der e.tage medien.bildung.

 

 

 

 

 

 

 

Sendungsblog

Spielzeug - radio.mikrowelle

Eine Sendung der Schüler*innen der Berblinger Grunschule aus der dritten und vierten Klasse. Sie erzählen uns alles über das Thema Spielzeug und haben vor allem einiges über Anime und Manga gelernt. Eine bunte Mischung mit interessanten Fakten rund um alle möglichen Spielzeuge, Straßenumfragen mit den Ulmer Bürger*innen und ihren Gedanken rund um’s Thema. Außerdem durften die Kifs sogar die Leute im Manga Laden in Ulm interviewen. Hört rein, es wird auf jeden Fall spannend!
 
Projektleitung: Nadine Zander
 

Mit freundlicher Unterstützung der LFK-Badenwürttemberg

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM

Spielzeug - radio.mikrowelle

Eine Sendung der Schüler*innen der Berblinger Grunschule aus der dritten und vierten Klasse. Sie erzählen uns alles über das Thema Spielzeug und haben vor allem einiges über Anime und Manga gelernt. Eine bunte Mischung mit interessanten Fakten rund um alle möglichen Spielzeuge, Straßenumfragen mit den Ulmer Bürger*innen und ihren Gedanken rund um’s Thema. Außerdem durften die Kifs sogar die Leute im Manga Laden in Ulm interviewen. Hört rein, es wird auf jeden Fall spannend!

Projektleitung: Nadine Zander

Mit freundlicher Unterstützung der LFK-Badenwürttemberg

Radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM

Was ist Heimat?

Sechs Schüler*innen der Anna-Essinger-Schulen haben sich mit dem Thema Heimat beschäftigt und eine Sendung vorbereitet. Spannend sind die Interviews mit zwei jugendlichen Flüchtlingen aus dem Irak und ihrer Betreuerin. Außerdem haben sie Gäste ins Studio eingeladen um ihre Lebensgeschichte zu erfahren. Also, die Kids haben ein buntes Programm zusammengestellt und coole Musik dazugelegt. Nicht verpassen!

 

Projektleitung: Claudia Schwarz

Mit freundlicher Unterstützung der LFK-Badenwürttemberg

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM

 

Bienen - die summenden Nutztiere

Die Radiokids der Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule haben sich mit dem kleinsten Nutztier der Welt befasst, den Bienen. Was machen Bienen im Winter? Sind sie tatsächlich vom Aussterben bedroht? Was ist der Unterschied zwischen Honigbiene und Wildbiene? Mit Aufnahmegerät und vielen Fragen waren sie vom Bienenmuseum in Illertissen bis zum Imker in Reinstetten unterwegs. 

 

Projektleitung: Claudia Schwarz

Mit freundlicher Unterstützung der LFK-Badenwürttemberg

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM 

 

 

König der Fundstücke

Was verliert ihr immer: den Schlüssel, das Handy oder die Nerven? Aber wo sind all diese Dinge hin verschwunden?
Vielleicht ins Weltall? Und wer passt dort auf sie auf? Wir sind dieser Frage nachgegangen, unter anderem auch im Fundbüro.
Und Ideen und Geräusche für ein spannendes Hörspiel haben wir dabei auch gefunden!

Projektleitung: Claudia Schwarz
Ein Ferienprojekt in den Faschingsferien 2013

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg 

Lernen ist doof, Wissen macht Spaß

Beim nächsten Test eine gute Note und dann zeig ich es Euch! - Wenn nur die blöde Lernerei nicht wäre...
Wir wissen gerne über die Welt und ihre Geheimnisse Bescheid, kämpfen uns aber ungern durch trockene Bücher, um uns das Wissen anzueignen.
Macht die Schule den Spaß am Lernen kaputt? Wie soll sie aussehen, unsere Traumschule? Wie bekommt man Wissen spaßig vermittelt? Geht das überhaupt? Kann man mit Wissen spielen? Welche Wissensspiele liegen in Deinem Zimmer?
11 SchülerInnen sprachen darüber mit  SchülerInnen, LehrerInnen und anderen Erwachsenen.

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung 01.02.13

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM

Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Realschule
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg

Die Trommel

Das wohl älteste Musikinstrument der Welt war das Thema im Herbstferienprogramm der Kinderredaktion mikrowelle. Sechs junge ReporterInnen im Alter zwischen 9 und 11 Jahren haben hierfür fleißig recherchiert, Trommeln gebastelt und Umfragen durchgeführt. Ein Besuch im Schlagwerk Gingen an der Fils hat den Kindern den Trommelbau anschaulich gemacht und durch das Interview mit dem Geschäftsführer des Werkes, Herrn Holl, haben sie viel über das Werk und den Trommelbau erfahren. Entstanden ist eine kurzweilige Kinderradiostunde über die Trommel.

 

Projektleitung: Claudia Schwarz

Projektzeit: 26.10. - 30.10.

Erstausstrahlung am 13.11.2020

 

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg

 

 

Medienwahn

Zocken, chatten, Fotos machen - für die meisten Kinder und Jugendlichen ist das Handy ein selbstverständlicher Begleiter im Alltag. Doch wie viel Handynutzung ist normal? Kann man nach seinem Smartphone süchtig werden? Und was bewegt Menschen dazu, überhaupt kein Handy zu besitzen? Dieses und vieles mehr berichten die SchülerInnen der Anna-Essinger-Schulen in ihrer Sendung.

Projektleitung: Dana Hoffmann

Eine Wiederholung aus 2017

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM 

Radio Ahoi!

Wenn du ein Boot wärst, welches wärst du dann? Schlauchboot, Motorboot, Polizeiboot, Ruderboot, Segelboot oder ein Solarboot? Auf jeden Fall unsinkbar. Wir haben uns schlau gemacht rund um das Thema Boote. Denn auf der Donau und der Iller ist ganz schön was los. Wir besuchten eine Bootsbauwerksatt, schauten uns unterschiedliche Boote an und sprachen mit verschiedenen Kapitänen und stellten wasserdichte Fragen. Unsere Eindrücke und Erlebnisse präsentieren wir in dieser Sendung, die im Rahmen unseres Osterferien-Kurses mit 8 Radio-Kids entstanden ist!

Erstausstrahlung: 28. April 2023
Leitung: Claudia Schwarz

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg 

Seiten

radio.mikrowelle abonnieren

Sendezeit

Freitags 15.00 – 16.00 Uhr

Sendet seit

30. Mai 1995

Redaktion

e.tage medien.bildung
im stadtjugendring ulm e.V.
Claudia Schwarz
Timo Freudenreich

7 Tage plus

Fr., 14.06. | 15.00 - 16.00 Uhr

Podcast Archiv

01.03.2024 | 11:45
27.04.2022 | 13:09
30.07.2021 | 15:00
25.06.2021 | 15:00