Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Live

Live aus der Büchse: Edition Popbastion

Flyer Edition Popbastion

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe „Radikal Lokal” laden die Popbastion und Radio free FM ein letztes Mal zum gemeinsamen Konzert ein. Bei „Live aus der Büchse: Edition Popbastion” am Freitag, 21. Oktober, treten drei ausgewählte Bands im Büro von Radio free FM auf – und das bei freiem Eintritt. Glücklich also, wer rechtzeitig da ist. Alle anderen können die Veranstaltung live im Radio (102,6 MHz), oder im Webplayer auf www.freefm.de mitverfolgen.

Mit dabei: Pornophon, Funkwelle, Frau Öl

 

Radikal Lokal, gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und gefördert durch die Jugendstiftung.

Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: kostenlos

Night On Air 2022: Die Interviews mit "SALÒ"

Bild: Josh Schlaier

Als SALÒ in der Mitte des Redaktionsraums stand und performte, waren alle begeistert. Diese Begeisterung ist seither nicht verflogen und damit gibt es hier noch die Interviews mit dem Österreicher auf der Überholspur. Woher SALÒ seinen markanten Sound hat, was er von dem Begriff "Neue Deutsche Welle" hält und wie man einen Raum in seinen Bann zieht, erfahrt ihr hier. (Bild: Josh Schlaier)

Festivals & Nachhaltigkeit - Podcast

Gemeinsam Musik hören draußen unterm freien Himmel und am besten noch mehrere Tage am Stück! Das sind Festivals. Auf der Kehrseite stehen Müllberge und lange Autofahrten, um zum Festival zu kommen. Aber es gibt auch schon viele Festivals, die umdenken und versuchen, ihren negativen Impact zu verringern. Was Festivals schon tun und was sie noch tun können, um ihre Klima- und Umweltauswirkungen zu verbessern, darüber haben Clara und Helena vor zwei Wochen bei TalksForFuture gesprochen. Jetzt gibt es den Podcast dazu - Viel Spaß!

Seiten

Live abonnieren