Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

"Online-Fundraising"

Das digitale Seminar zum Thema "Online-Fundraising" findet am Mittwoch, 23. Juni 2021, statt:

In dem zweistündigen Online-Seminar „Online- Fundraising“ wird sich mit den digitalen Möglichkeiten des Fundraisings beschäftigt. Möchten Sie wissen, wie Sie das Internet nutzen können, um online Spendengelder zu sammeln? Dann sind Sie in diesem Online-Seminar genau richtig! Es werden die wichtigsten Grundlagen des Online- Fundraisings sowie die Planung und Durchführung von konkreten Spenden- und Crowdfunding-Aktionen erklärt. Außerdem wird gezeigt, mit welchen Maßnahmen Sie potenzielle Spender*innen im Netz für Ihre Organisation gewinnen können. Dabei geben werden Ihnen konkrete Beispiele und digitale Spendenwerkzeuge („Tools“) an die Hand gegeben, damit Sie mit dem Online-Fundraising direkt loslegen können.

Konkret gibt Ihnen das Online-Seminar „Online-Fundraising“ Antworten auf folgende Fragestellungen:

• Was ist der Unterschied zwischen Online-Fundraising und Crowdfunding?
• Was muss ich aus spendenrechtlicher Sicht beim Online-Fundraising und Crowdfunding beachten?
• Wie finde und gewinne ich potenzielle Spender*innen?
• Welche Formen und Werkzeuge bietet Online-Fundraising und wie kann ich sie in meiner Organisation nutzen?
• Wie kann ich für meine Organisation eine eigene Spenden- oder Crowdfunding-Aktion starten und was muss ich dabei beachten?

Klingt interessant? Dann melden Sie sich gerne an. 
Sie bekommen im Anschluss eine Mail mit dem Anmeldelink der Digitalen Nachbarschaft, über den Sie sich nochmals gesondert anmelden müssen. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme am Mittwoch, 23. Juni 2021, von 16-18 Uhr!

Datum: 
Mittwoch, 23. Juni 2021 - 16:00
Ort: 
Online