Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Konzert

Wie klingt der Frieden?

Auch in diesem Jahr geht der Initiator des erfolgreichen "Friedenskonzertes" Ayhan Coşkun dieser Frage nach und lässt bei der siebten Ausgabe den Frieden in musikalischer Form erklingen.
Die vielen positiven Resonanzen und begeisterten Zusprüche seitens der Musiker, der Zuschauer und der Stadt Ulm motivierten Ayhan Coşkun diese Veranstaltung fortzuführen und der Frage nachzugehen "Wie klingt der Frieden?".
"Aufmerksam aufeinander Hören und Hinspüren" heißt es, wenn alle improvisieren und gemeinsam im Hier und Jetzt Weltmusik erklingen lassen. Dabei ist es musikalisch eine Bandbreite von Hip Hop über Folk, Jazz, von Rock zu Klassik, die den Bogen auch über 5 Kontinente spannt und auf der Bühne Künstler von 10-75 Jahren für den Frieden vereint.
Die kostenlose und somit für jeden zugängliche Veranstaltung soll Menschen in einer ungezwungenen Atmosphäre zusammenführen, um ein Zeichen in ungewöhnlicher Form für den Frieden zusetzen, wo Hass, Intoleranz, Rassismus in aller Art, Respektlosigkeit, Hetze, Spaltung keinen Platz hat.

Angemeldete MusikerInnen bei 7. Ulmer Friedenskonzert:
Annika Wondra, Furkan Arpacı, Refika Scheufele, Dante De Hoyos, Nikolai Van Bübl, Gianni Cosentino, Hannes Hiller, Frank Kubitschek, Sebastian Jooß, Johannes Honnef, Ayhan Coşkun, Martin Hefele und einige weitere Musiker.

Es findet kein Verkauf statt, die Besucher sind eingeladen, ihr eigenes Picknick mitzubringen und geg. mit anderen zu teilen.
Bei Regen bitte den Schirm oder auch ein Pavillon mitbringen, Musik gibt es auf jeden Fall.

Im Organisationsteam sind dieses Jahr Şengül Özcan, Johannes Honnef, Andreas Geissler, Yasemin Arpacı, Hasan Coşkun, Marc Wondra und Ayhan Coskun.
 

"Wenn wir teilen, werden wir satt. Wenn wir uns teilen, werden wir Zugrunde gehen." (Yunus Emre,Volksdichter und Musiker)

Veranstaltungsort:
Auf der Insel im unteren Friedrichsaussee am Sonntag, 08.09.2019, von12-18 Uhr.

Gegen Rechts - und das schon seit einem Jahrzehnt!

Zehn Jahre gibt es schon "Bands gegen Rechts" in Ulm und zum Jubiläum wird am 3. August ein großes Open-Air-Konzert im Kulturbiergarten des Roxys stattfinden. Wie es zu dem Festival kam und was geboten sein wird erfahrt ihr im Potcast, denn: Günther Stiffel ist schon seit der ersten Aktion im Mai 2009 dabei. Er war Mitbegründer der Konzertreihe "Bands gegen Rechts" und ist immer noch im Orga Team dabei. Wenn sich einer auskennt, dann er!

Musikalische Formen

Alles hat seine Ordnung und auch Musik braucht ihre festen Formen. Doch wer sich nicht ausführlich damit beschäftigt hat, der kennt und hört diese Formen eigentlich nie bewusst, aber das muss nicht sein, denn so schwer ist das nicht. Die Klassikdisko widmet die zwei kommenden Sendungen diesem Themengebiet. Ulrich Wiederspahn zeigt den Aufbau von Sonate, Sinfonie, Konzert und Co und zwar so, dass man es auch ohne Vorstudium verstehen kann. Denn in der Musik ist es wie im richtigen Leben, nicht immer das Äußere zählt, sondern auf den Charakter kommt es an!

Erste Sendung: 29. Mai 2017, Thema: Sonate und Konzert
Zweite Sendung: 26. Juni 2017, Thema: Ouvertüre und Sinfonie

Übrigens: Die Klassikdisko sucht einen oder wahlweise auch mehrere Nachfolger, bei Interesse bitte melden! Schickt uns eine E-Mail an tagesredaktion@freefm.de.

Nicht aufhören dagegen zu kämpfen!

Das war das Abschlussstatement der KZ-Überlebender Esther Bejarano.
Esther Bejarano, geboren am 15. Dezember 1924 in Saarlouis, verbrachte auch kurze Zeit in Ulm und wurde dann 1941 von den Nationalsozialisten in ein Konzentrationslager gebracht. Ihre Liebe zur Musik und ihr Überlebenswille verhalfen ihr zur Flucht. Wir sprachen mit ihr über die aktuelle politische Lage in Deutschland und natürlich über den Alltag in Auschwitz.

Live on Tour...

Vibravoid :: The Empty Sky + Ballspeaker (Live)
Fu Manchu :: Godzilla + King Of The Road (Live)
Desert Sessions :: Avon
Brant Bjork :: Too Many Chief´s ... Not Enough Indians
Fatso Jetson :: The Untimely Death Of The Keybord Player + Vatos Of The Astral Plane
Black Mountain :: Stormy High
Sophia :: The River Song
The May Queens :: Rollin`
The God Machine :: Home
Life Of Agony :: Let´s Pretend + Through And Through
Jimmy Eat World :: Big Casion + Lucky Denver Mint
Baby Woodrose :: Third Eye Surgery
Guitar Wolf :: Kawasaki Z11 750 Rock`N`Roll

Mercury Rev 1995-2015

Interpret :: Song
Mercury Rev :: Car Wash Hair
Mercury Rev :: Chasing A Bee
Crowsdell :: Sugar Coated + Patches
Pavement :: Rattled By The Rush
Pavement :: Range Life
Mercury Rev :: Trickle Down
Mercury Rev :: Young Man´s Stride + Racing The Tide
Flaming Lips :: Mountain Side
Flaming Lips :: Frogs
Mercury Rev :: Goddess On A Hiway
Mercury Rev :: The Dark Is Rising
Mercury Rev :: Black Forest (Lorelei)
Mercury Rev :: Empire State (Son House In Excelsis)
Mercury Rev :: Faraway From Cars
Mercury Rev :: Planet Caravan

Seiten

Konzert abonnieren